Ich bin 14 Jahre alt und hätte gerne einen Freund. Wie kann man so was anstellen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hör auf, auf der Suche zu sein. Der Richtige wird dir so zu sagen in die Arme laufen! Lass dir noch Zeit, auch wenn alle reden und sagen wie toll eine Beziehung doch sein kann. Lass dich nicht auf den nächst besten ein, nur weil du so gerne eine Beziehung haben möchtest. Ich spreche aus Erfahrung, war auch mal in deinem Alter.

Ich kann dir sagen, mein jetziger Freund und ganz klar meine Liebe des Lebens, kam einfach plötzlich mitten im Schuljahr in meine Klasse.

Lass das Schicksal seinen Lauf, du wirst schon früh genug den richtigen finden! Und bis dahin, genieß das Singleleben. In einer Beziehung, kann sich einiges ändern! 😉

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich weiß, dass das schwierig ist, wenn alle anderen etwas haben/erleben und man selbst nicht.

Es sollte aber weniger darum gehen, irgendjemanden zu haben, als den, in den du dich wirklich verliebt hast. Kommt schon noch, braucht halt manchmal ein bisschen Zeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1. Suchen ist nicht gut: man macht sich nur Stress und wird neidisch - ohne wirklichen Grund. Ich bin inzwischen 17 und hatte selber noch keine Freundin. Ich bin und war auch schon verliebt, aber wie gesagt mit wenig Erfolg. Ich selber finde es immer wieder schade, muss aber sagen: eigentlich ist es nicht so schlimm. Abwarten, irgendwann wirds schon klappen. Außerdem kann man sich nicht auf Zwang verlieben.

2. Wenn du wirklich jmd kennenlernen willst, dann informiere dich mal über Apps zum Chatten oder Foren mit Gleichgesinnten. Dabei gillt aber immer Achtung, da da auch viele Idioten dort zumrennen, die einen nur trollen oder auch ausnutzen wollen. Also mit Bedacht und nicht auf "Teufel komm raus".
Ich kenne das Problem, wenn man schüchtern ist. Auch wenn ich hier anonym im Internet sehr offen bin, habe ich Probbleme im "richtigen" Leben wenn es um Offenheit bei sowas geht. Trotzdem (auch wenn ich selber kein gutes Beispiel bin) versuch einfach offen zu sein und bei Interesse mal (langsam) Kontakt aufzubauen. Oft wird es nicht klappen, aber es lohnt sich dann sobald das eine Mal klappt. Also nicht verzagen, irgendwann findet man den Einen.

Viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass Dir erstmal vieel Zeit.

Heii Butterfly...

Also man kann auf verschiedene Arten Menschen kennenlernen. Ich habe meine Freundin über einen anderen Freund kennengelernt. Also mein Freund und die waren befreundet und dann hab ich beide mal getroffen und klick... Wir waren verliebt.

Du könntest vielleicht mal in Deiner Klasse gucken oder generell in der Schule. Und wenn Dir jemand gefällt dann gehst Du auf ihn zu und fragst ihn vielleicht mal nach seiner Nummer. Haben Mädels bei mir auch schon mal gemacht. Einfach selbstbewusst sein. Du kannst ihn auch nach einem Date z.B. im Kino fragen. Dann kommts auf seine Reaktion an, sagt er entweder ja, dann könnte ihr euch ja mal irgendwo treffen, und nach ein paar Malen, fragst Du ihn, ob ihr vielleicht zusammen sein wollt. Oder er lehnt das Date ab und dann darfst Du auch nicht traurig sein.

Ich wünsche Dir viel Glück!

LG Lukas ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am besten hlrst du auf zu suchen solange man nach einem partner sucht wird man nicht fündig am besten bleibst du du selbst gehst raus machst dein ding und machst dir keinen kopf mehr darüber irgendwann wirst du dein seelenverwandten finden lass dir zeit

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?