Frage von Denistyler, 167

Ich bin 14 Jahre alt und bin Schwul! Ich will mich ändern weil mich niemand akzeptieren will (dann) gibt es eine therapie dafür oder ist es wegen der Pubertät?

Schnell antworten bitte

Antwort
von HilfreichxX, 17

Es gibt bestimmt eine Therapie, dann aber nicht dafür dich heterosexuell zu machen, sondern dafür dich so zu akzeptieren wie du bist. 
Es gibt gaaanz viele Homosexuelle denen es so geht wie dir, aber keine Sorge, du bist niemals allein. 
Wenn du anfängst dich selbst so zu akzeptieren, dann machen es auch andere. 
"Ich bin schwul und das ist auch gut so!" - das sollte dein Motto sein, jeder der dann etwas gegen dich hat ist es nicht wert. Du wirst Leute finden die dich so lieben wie du bist, mit all deinen Ecken und Kanten, all deinen Eigenschaften, all deinen Talenten, deinen Fehlern und Talenten... mit allem. 

Ich kenne diesen Weg, es ist nicht immer einfach eine "Minderheit" zu sein, in Schubladen gedrängt zu werden... aber auch ich habe Leute gefunden die mich so lieben wie ich  bin und ich hab gelernt mich so zu akzeptieren wie ich bin. 

Vielleicht gibt es ja in deiner Nähe LGBT* Jugendtreffs (je nachdem wie alt du bist)
oder du findest eine Seite im Internet ...
(wenn du magst kann ich dir eine Seite für schwule Jugendliche senden, aber die stelle ich hier mal nicht öffentlich rein, wegen der ganzen Fakes) 
Solche Seiten gibt es auch für alle anderen Leute der LGBT* Community, also auch Lesben, Transgender, Bisexuelle etc. 

Sei einfach wer du bist, schließlich ist deine Sexualität auch nur ein weiterer Aspekt an deinem kompletten Wesen, genauso wie deine Haar, Haut oder Augenfarbe. 

LG :) 

Antwort
von Solenostemon, 9

Das geht ganz einfach: 

Einstellungen -> Systemkonfiguration -> Sexualsteuerung 

 Und dann suchst du nach: "Sexuelle Ausrichtung" und stellst den Schieberegler bei "Männlich" auf einen Wert zwischen 20 und 30% und den Schieberegler bei "Weiblich" auf einen Wert zwischen 70 und 80% bestätigst die Änderung mit deinem Admin-Password (Erhälst du von deiner Mutter) und führst dann einen Neustart durch und schon bist du Hetero 

Folgendes kann dabei schief gehen:

+ Du stirbst wenn sich dein OS wären des Neustarts aufhängt

+ Du verlierst alle Erinnerungen 

+ Du verlierst sämtliche Sexualität

Aber da du erst 14 bist stehen die Chancen gut das du  es ohne Komplikationen hinbekommst, und wenn du dich nicht traust an deinen Systemeinstellungen herumzuschalten: 

Es ist gar nicht mal so Schlimm Homosexuell zu sein, Mann hat dann viel mehr Sex und es läuft mit Sex auch viel schneller und Unkomplizierter als mit Frauen und du kannst dir viel mehr kaufen als mit einer Frau welche dein ganzes Geld ausgibt, und das wichtigste: Du wirst nicht dazu gezwungen um Liebe und Zärtlichkeit zu betteln weil du selber zu deinen gehören kannst  bei denen andere um Liebe und Zärtlichkeit betteln. Dagegen sind die paar zurückgebliebenen die dich deswegen nicht leiden können nicht der Rede wert. 

Antwort
von mysunrise, 58

Du kannst Dich nicht ändern und das kann auch nicht therapiert werden!

Du kannst noch warten, aber ändern kannst Du es nicht

Antwort
von Branko1000, 66

Wenn du Homosexuell bist, dann solltest du dafür auch stehen und dagegen gibt es keine Therapie. Natürlich sollen deine Mitmenschen dich so akzeptieren, wie du bist, sonst sind das z.B. keine richtigen Freunde.

Natürlich kann es auch eine pubertierende Phase sein, aber das wirst du in ein paar Jahren herausfinden.

Antwort
von Richilde, 54

So ein Quatsch du musst dich nicht ändern, für niemanden! Du bist super so wie du bist.Lass dir doch nicht von irgendwelchen Trotteln was einreden! ;)

Antwort
von randomhuman, 43

Die einzige Therapie, die da hilft ist sich selbst zu akzeptieren und Selbstbewusstsein aufzubauen. Es gibt immer Leute, die gegen Homosexualität sind aber es gibt auch viele Leute, die dich unterstützen könnten. Ich bin mir sicher, dass du irgendwie Freunde/Freundinnen hast, die dich akzeptieren werden.

Solche "Schwulenheiler" gibt es nämlich nicht und sowas funktioniert auch nicht, da man dann nur ein Leben voller Lügen führen würde. Sei du selbst und lass dich nicht unterkriegen.

Antwort
von derbas, 22

Zum einen kann es mit 14 durchaus noch eine Phase sein.

Sollte es jedoch sein, dass du dir dessen sicher bist, gibt es im Prinzip nur zwei Optionen. Die eine ist, sich selbst und seine Umwelt zu belügen und daran unter Umständen kaputt zu gehen. Die andere ist, es zu akzeptieren und weiterzuleben.

"Behandlungs"versuche gab es in der NS-Zeit. Mit katastrophalem Ausgang.

Antwort
von larrymann, 29

Änder dich nicht. Es gibt so viele Menschen, da das akzeptieren. Such dir diese als Freunde. Viel Glück!

Antwort
von ewolfe, 67

Es mag dir offensichtlich nicht behagen, dass du homosexuell bist oder sein könntest. Wie aus den anderen Antworten ebenfalls hervorgeht kann man sich seine Sexualität nicht aussuchen, auch wenn man dies gerne würde.

Es gibt eine Menge Leute, die dich so akzeptieren wie du bist! 

Ich spreche aus eigener Erfahrung. Versuche dich selbst zu akzeptieren und andere werden es dir gleichtun. Du bist doch immer noch du! deine sexuelle Orientierung spielt keine Rolle!!

Du sprichst auch die Pubertät an allerdings scheinst du dir selbst schon ziemlich sicher zu sein, dass du schwul bist...

Lass mich dir einen Tipp geben: Kämpfe nicht gegen dich selbst, sondern sei wer und was immer du sein willst und dann wirst du auch sehen, dass deine wahren Freunde zu dir stehen :)

Deine Familie scheint dann ein schwieriger Fall zu sein, aber sie haben (genau wie du auch noch) Angst vor diesem "neuem". Ihr werdet aber mit der Zeit auch damit glücklich werden. Ganz bestimmt!

Hab Zuversicht :) 

Antwort
von Spuky7, 35

Ist vermutlich nur vorübergehend. Eine Phase... Geht wieder weg. Glaub nicht den anderen, die dir einreden, das wäre toll. Die Zeit ist so hirngewaschen heute. Ich denke, du bist hetero. Schau lieber auf die Mädchen.

Kommentar von ewolfe ,

Na wer versucht denn hier gerade, ihm etwas einzureden? ;)

Kommentar von derbas ,

Hallo Spuky,
Kennst du den Fragensteller?
Oder war das mal so ein in den Raum geworfenes "Ich denk mal du bist Hetero"?
Nur mal so interessehalber.

Antwort
von Denistyler, 31

Nein! Ich weiß ich muss es.... meine familie werden mich nicht akzeptieren (heute hat mein vater es gesehen und ist sehr.... egal ich muss mich ändern bitte!)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten