Frage von tiki5555, 28

Ich bin 13 und wollte Fragen ab wievielen Jahren ich ein Mofa Führerschein machen kann, Bundesland-- Nordrhein Westfalen?

Antwort
von NilsLKW, 9

Mofa (also 50ccm und 25kmh höchstgeschwindigkeit) darfst du mit 14 machen. Genauer gesagt 2 Monate vor deinem 15ten Geburtstag. Viele meinen das man schon mit 14,5 darf, was aber nicht so ist, es kann sein dass der TÜV sagt (bei dem du die prüfung ablegst) dass du warten sollst bis eine woche vor deinem geburtstag.

Also,
Geh 2 monate davor hin und dann sagt er dir wie viel es kostet usw...
Bei mir hat es vor 4 Jahren 149,99€ gekostet,

Du musst 6 mal (jeweils 90min) in die Fahrschule gehen, wo du bei jedem kommen einen Bogen ausfüllst, den der Lehrer mit dir durchgeht und deine fehler bespricht.
Und einmal 90 minuten fahren, manchmal musst du auch nicht fahren, kommt drauf an welche Fahrschule.
Danach musst du dir Unterlagen kaufen, (bestellt der Lehrer und du gibst ihm Geld)...
Meistens handelt es sich um ein Buch (Was dir nichts bringt) und einen Code den du auf der Website einlöst, wo du dann eine online prüfung machen kannst.
Dieses Programm wird auch bei der Prüfung benutzt, also am besten fragen auswendig lernen, schon bestehst du sie mit 0 fehlern.

Sonst in der fahrschule wird bloß PKW zeugs besprochen, und eben Vorfahrt, das man aber eigentlich schon so wissen sollte.

Solltest du die Prüfung beim 1. mal nicht bestehen, musst du 2 wochen warten und nochmals die Prüfungsgebühr von ca 20€ zahlen, dann darfst du sie wiederholen.

Bei weiteren fragen einfach melden!

Klar, du darfst auch einen Heißluftföhn fahren der gedrosselt ist oder ein Supermoto mit 50ccm.

Ja sogar ein 2Takt Auto mit 25 kmh

Manche Schulen bieten den Dienst auch an dort die Prüfbescheinigung zu machen, aber eher vereinzelt.

MFG

Kommentar von bauerjonas ,

149,99€ ??? Ganz schön teuer!

Kommentar von NilsLKW ,

ja, reine abzocke, denn jeder fahrradfahrer sollte wissen wie man sich im straßenverkeher verhaltet, und mofa und fahrrad ist ja so ziemlich das gleiche

Kommentar von manuelneuer1000 ,

Man darf mit 14,5 beginnen. Jedoch die theorie Prüfung erst 3 Monate, und die Praktische Fahrstunde 1 Monat vor dem 15 Geburtstag ablegen.

Antwort
von RuedigerKaarst, 13

Hallo,

mit 14 1/2, also in ca. 1 1/2 Jahren kannst Du mit der Prüfbescheinigung beginnen.

Frühestens 1 Monat vor dem 15 Geburstag darfst Du die theoretische Prüfung ablegen.

Es könnte aber auch  sein, dass es bis dahin die Prüfbescheinigung nicht mehr gibt und mit 14 1/2 die Führerscheinklasse AM gemacht werden kann, denn der Modellversuch endet 2018.

In 3 neuen Bundesländern, Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt, läuft bis Ende April 2018 der Modellversuch "Moped mit 15".
In diesen Bundesländern kann der Führerschein der Klasse AM mit bereits 15 Jahren gemacht werden.
Der Führerschein ist nur in diesen Bundesländern gültig.
https://www.bmvi.de/SharedDocs/DE/Artikel/LA/modellversuch-moped-mit-15.html?nn=...

Du könntest bereits nebenbei arbeiten und sparen.

Grob geschätzt hast Du noch 18 Monate, bis Du 14 1/2 bist.

Wenn Du monatlich 50 € sparen würdest, es wäre wohl die Hälfte vom Zeitungen austragen, hättest Du 900 € zusammen.

Führerscheinklasse AM kostet ca. 600 € . 

Antwort
von newcomer, 19

mit fast 15 haste gutes Alter erreicht

Antwort
von manuelneuer1000, 5

Mit 14 1/2.

Antwort
von HeinoDickIV, 15

Wie schon gesagt GOOGLE doch einfach danach.

Und hier die Antwort: Du dafst das erst ab 15, ist leider so musst du mit klarkommen, bis dahin kannst du ja sparen, wenn du das dann unbedingt machen willst.

Ich hoffe ich konnte dir helfen, LG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten