Frage von Maxiboy88, 262

Ich bin 13 und denke immer an einen Junge aus meiner Klasse und stelle ihn mir dann immer nackt vor, und bekomme immer eine Latte. Bin ich jetzt Schwul?

Antwort
von Timtamtum, 10

Wieso hat immer jemand Angst schwul zu sein, bei der kleinsten Kleinigkeit, die er vielleicht an anderen Jungs gut findet oder so. 

Du findest ihn halt wegen irgendetwas geil und der Junge 'toucht' dich halt. Glaubst du unter Jungs ißt das Auge nicht mit? (hab das schon mal hier im Forum geschrieben) Ist dir schon mal aufgefallen, dass aufm Schulhof oft 'gute' Jungs mit anderen smarten Typen zusammenstehen? Dass genau die Hübschies sich immer finden? Of ist der geilste auch noch Klassensprecher.

In dieser Teeniezeit kriegt man manchmal Reize ab, die man vielleicht garnicht so recht versteht oder will. Das kann zu Beispiel daran liegen, dass viele, sowohl Jungs als auch Mädchen, in dieser Zeit den schönsten Körper in ihrem Leben haben, die Pfirsichhaut, knackige Hintern, weiße Zähne, schöne Haare, dann möglichst noch frisch aussm Skiurlaub mit Winterbräune. 

Das was du da sagst, darüber grübeln insgeheim ganz viele Jungs. Es ist eine Mischung aus Konkurrenzabchecke und das man wirklich wegen der Schönheit eines anderen befangen oder zumindest beeindruckt ist. Man stellt sich vor, wie der wohl nackt aussieht, ob der auch jeden Tag sich einen rubbelt, und womöglich noch, wie geil das aussehen könnte. Das triggert einen Jungen halt an, weil er selbst einer ist und weiß, dass der andere genau so ein Körpergefühl hat wie man selbst. 

Später, auf der anderen Bergseite der Pubertät schwächt das bei vielen wieder ab, weil Jungs dann langsam behaarter werden, männlicher, es kommen auch andere Pheromone (Gerüche) hinzu die unter Jungs ggf. auch wieder mehr Distanz schaffen. 

Deshalb kann ich immer nur wieder sagen : Laßt es bleiben, euch irgendwelche Regeln aufzustellen, was schwul oder sonstwas sein könnte. Erforscht dass, was für euch grad spannend wird oder ist, probiert alles aus, das erweitert den Horizont und ggf. auch für später mal eure Tolleranz euren Kindern gegenüber. 

Ja.... die Herzklopfenzeit hat begonnen :o)

Antwort
von LiselotteHerz, 221

Muss nicht sein. Du bist in der Pubertät und Deine Hormone spielen verrückt. Da kann es durchaus passieren, dass man auch erregt wird, wenn man sich nackte Geschlechtsgenossen vorstellt.

Und selbst wenn, ist auch kein Drama. lg Lilo

Antwort
von Unterhosen96, 128

Kann sein, dass du schwul bist, vllt. bist du auch Bi oder es ist nur eine Phase. Es ist vollkommen normal, dass man auch Interesse am eigenen Geschlecht hat, gerade in der Pubertät will man oft wissen, wie es bei den anderen so aussieht und wie es evtl. ist, mit den anderen "was" zu unternehmen!

Antwort
von HERRBERND22, 112

Du beginnst schwul zu werden. Versuche dir deinen Freund langsam und vorsichtig zu nähern, Freundschaft aufbauen und leicht ein Verhältnis zu schaffen. Aber lasse dir mit den Fortschritten lange Zeit. Auch wenn Jahre dazwischen liegen.

Antwort
von flo0078, 63

Hey mir geht es auch soo nur ich bin 14 schreib mir mal den können wir reden

Antwort
von HERRBERND22, 56

Du entwickelst dich zu schwul da du keine anderen Gedanken mehr hast.

Antwort
von vikodin, 120

also hast du immer eine latte... ist bestimmt voll unbequem... 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community