Frage von falcofreak03, 21

Ich bin 13. Kann ich schon Kontaktlinsen tragen?

Ich möchte mit Kontaktlinsen holen, allerdings meinen meine Eltern, dass das mit 13 noch nicht nötig sei. Ich will dieses komische Nasenfahrrad aber unbedingt loswerden, weils einfach dumm aussieht. Allerdings hab ich auch überempfindliche Augen, weil ich soviel zocke und durchgehend vorm PC sitze. Bin mir jetzt halt auch nicht sicher, ob sie das vertragen. Soll ich wohl oder übel noch n bisschen warten?

Antwort
von celinees, 4

Ich selber bin 14 und hatte letztes Jahr im Sommer, als ich noch 13 war, 1 Monat Kontktlinsen (Monatslinsen) getragen (im Sommer,Urlaub), weil es mit einer Brille wirklich sehr nervig wäre. 

Es gibt 1-Monat-Probelinse, dafür bezahlst du nichts. Und danach beraten sie dich halt weiter, ob du sie weiter tragen kannst oder nicht. 

Aber da du jetzt noch 13 bist, musst du natürlich erst zum Augenarzt, deine GENEHMIGUNG vom Arzt holen. Das juckt den auch nicht, ob deine Eltern damit einverstanden sind oder nicht. Fielmann will eine Genehmigung sehen. Ab 14 entscheiden das denn deine Eltern. Aber wenn du zu Fielmann gehst, beraten sie dich auch schon richtig, die erzählen wie das alles abläuft. 

Ich war am Freitag wieder mit meinem Vater bei Fielmann, weil bald ja wieder Sommer ist und wir haben uns geeignet auf 6 Monate. Und man sagt denn halt das man Kontaktlinsen will, man macht denn ein Termin ab für die Beratung welche Kontaktlinsen und Lösungsmitteln am besten für dich wären, danach noch ein Termin wo du das Ab und Ein setzen übst, dauert ungefähr eine Stunde und danach das letzte Termin wo sie deine Augen untersuchen, nachdem du die Kontaktlinsen nach einer Woche oder so getragen hast und dann wirst du schon sehen, ob du die tragen kannst oder es eher doch nicht so gut ist für deine Augen.

Antwort
von crossandra, 12

Ich bin 14 und trag selber welche, hab die vorallem fürs Skifahren gekauft, aber beim normalen Sport mach ich die auch rein. In der Schule aber normalerweise nicht.

1. Weil meine Mutti, auch aus Erfahrung, gesagt hat das man da nach ca. 10 Jahren Probleme mitbekommt, das die Augen das dann nicht mehr so vertragen...

Und außerdem picksen die auch wenn du die den ganzen Tag drinne hast, und VORALLEM beim zocken würd ich dir empfehlen die raus zu machen, weil da stören die echt, und da sieht dich ja auch niemand.

Und vllt reicht es auch, wenn du bei deiner Brille die Dinger an der Nase, vom Optiker ein bissl auseinander biegen lässt.

Also zusammengefasst: Für Sport und sehr nützlich (damit man überhaupt den Ball sieht), fürs Zocken seeehr ungünstig, und es könnte nach ein paar Jahren Probleme machen...

Antwort
von PinguinPingi007, 19

Frag deinen Augenarzt oder deinen Optiker. Wir dürfen keine Medizinischen Beratungen geben.

Antwort
von Darkmalvet, 10

Am besten gehst du mit deinem Anliegen zu einem Augenarzt, das wäre das beste für dich

Antwort
von Xazzit, 21

Das kann nur dein Optiker sagen per Test. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten