Frage von sparklinggyeyy, 44

Ich bin 13, ist es normal dass ich so ausraste und danach heule?

Guten Tag,
vor nicht einmal 2 Minuten habe ich mit meinen Eltern diskutiert.
Ich muss noch etwas fertigstellen und wollte anschließend mit dem Bus zu meiner Oma fahren und meine eltern mit dem auto jetzt.
Ich habe mein bestes versucht sie zu überreden und habe echt versucht ruhig zu bleiben.
Aber am ende hab ich es einfach nicht mehr ausgehalten und bin total ausgeflippt.
Ich bin einfach aus dem Zimmer gegangen und habe hinterher geschrieen: ,,Ihr regt mich so auf, am meisten du Mama!! " und bin jetzt in meinem Zimmer.
Erst wurden meine Augen vor Wut nass und in der nächsten Sekunde liefen mir Tränen über der Wange weil es mir jetzt leid tut und ich sitze fast-heulend im Zimmer.
Aber dann überkommt mich die Wut wieder.
Dann denke ich mir wieder die haben für mich so unvorstellbar viel getan und machen alles um mich glücklich zu machen  und möchten ja dass ich mitkomme da sie nicht wollen dass ich friere und im dunkeln alleine draussen bin. (jetzt bin ich wieder traurig, na toll)
Ist das normal oder bin ich einfach zu anormal?!
Liegt das vielleicht daran dass ich in der Pubertät bin bzw. meine Tage hab oder sowas?
Liebe grüsse

Antwort
von Marian1999, 18

Hey, ja das kann gut sein das es an deinen tagen liegt. Kenn das gut genug von mir, in der Zeit ist man halt manchmal etwas gereizter als sonst aber daran ist nix unnormal. Jeder hat auch mal so Zeiten in denen  eine Situation oder sei es nur ein wort, die Gefühle explodieren lässt. Das kennt sehr wahrscheinlich so ziemlich jeder. Also mach dir keinen Kopf. LG Marian :-)

Antwort
von OpheliaFrost, 19

Hey, mach dir keine Gedanken! Es ist normal in der Pubertät mal 'auszuflippen'. Schließlich spielen deine Hormone verrückt und es ist schwer für dich, dich zu kontrollieren. Am besten entschuldigst du dich bei deinen Eltern für deinen Ausfall- sie werden es verstehen, schließlich waren auch sie mal so weit wie du und kennen die Gefühlslage in der Jugend. Stress mit den Eltern ist normal, da man anfängt sich unabhängig zu machen. Alles gut! 

Antwort
von LKZUM, 13

Das ist vollkommen normal. In der Pubertät spielt der Körper und die Emotionen manchmal verrückt. Das liegt daran, dass sich an und "in" dir alles verändert, du wirst langsam erwachsen. Und die Hormone sorgen dafür, dass du dich manchmal selbst nicht verstehst.

Wenn du zusätzlich noch deine Tage hast, bist du doppelt emotionsgeladen.

Das gibt sich aber alles wieder wenn du älter wirst. Und ich denke deine Eltern wissen genau wie man sich in deiner Situation fühlt und haben Verständnis dafür. Schön ist es natürlich trotzdem wenn du dich entschuldigst und vielleicht erzählst wie es dir geht. Da freuen sie sich drüber und dir tut es gut zu reden.

Viel Glück!

 

Antwort
von ssonnee, 14

Mach dir keine Sorgen, das ist normal. Du bist in der Pupertät.

Antwort
von bbauer13254, 11

Bin 14 und kann dir sagen dass das total normal is in unserem alter... Hatte das genauso und hab es auch jetz noch aber keine sorge dass legt dich wieder

Antwort
von ev0let, 5

Ja mehr oder weniger, das sind deine Hormone die spinnen, hatte ich auch. geht vorbei (=

Antwort
von Geisterstunde, 3

Dieser Zustand nennt sich Pubertät und geht irgendwann wieder vorbei.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten