Frage von GgGlL, 49

Ich bin 12, und liebe meine "Kumpelinin" bitte um Hilfe..?

Hallo, ich bin 12 Jahre alt, und ich bin mit meiner Nachbarin(auch 12) ziemlich gut befreundet. Sie ist aber mindestens 25cm größer als ich und ich. Ich liebe ihren Charakter und bin in sie verliebt, weiß aber nicht, ob sie ein Freund hat, da sie ziemlich hübsch ist. Aber ich habe auch kein Geld, womit ich sie irgendwo hin einladen kann. Wie soll ich es ihr sagen, dass ich sie mag? Und was wenn sie komisch reagiert und den Kontakt abbricht 😥, was wenn sie doch einen Freund hat😱? Bitte um Hilfe! Danke schon mal im Voraus. :)

Antwort
von mila848, 27

Treff dich einfach öfter mit ihr, musst sie ja nirgendswohin einladen und wenn du doch unbedingt willst lad sie auf ein Eis oder Kakao oder so ein :D du könntest zb auch mit ihr zu einem Weihnachtsmarkt oder sowas gehen, die demnächst aufmachen, dass ist auch romantisch :) Wenn du bissl öfter was mit ihr gemacht hast kannst du sie ja einfach fragen ob sie einen Freund hat und falls nicht dass du sie echt gern hast ;)

Antwort
von Qualle5678, 18

Ich versteh dein Problem voll und ganz,aber ich werde ehrlich zu dir sein.

Jetzt eine Beziehung anzufangen, mit 12, ist wirklich nicht ratsam. Diese wäre nach spätestens wenigen Monaten wieder beendet und danach seid ihr nicht mehr befreundet. 

Du wirst das erst später verstehen, aber weibliche Freundinnen können manchmal echt hilfreich sein. Und sowas willst du nicht riskieren nur um mit 12 ne Kindergartenbeziehung zu starten. 

Warte lieber noch ein paar Jahre und geh das Ganze dann nochmal von vorne an. 

Sorry, dass ich so "hart" bin aber mit 12 von Liebe zu reden ist einfach Quatsch

Antwort
von tupper4ever, 13

Meit Gott Süßer Du bist 12 Jahre alt, Du weiß noch gar nicht was Liebe ist.

Da kommen noch viele Mädels den Weg lang, bevor die Richtige dabei ist und das ist auch gut so. Schwärme weiter für sie und mach nix kaputt, was Dir anschließend wahrscheinlich selber mehr weh tut.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community