Frage von MiaS04, 82

Ich bin 12 jahre alt und will abnehmen ernährung nicht mein ding könnte aber mich zurückhalten aber keine salate und so?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von akayaaaa, 49

Sport machen, sehr viel (:
Aber ohne gute Ernährung bringt das nichts

Antwort
von putzfee1, 21

Du hast Normalgewicht und solltest überhaupt nicht abnehmen. Mit 12 Jahren sollte man überhaupt nur dann abnehmen, wenn man sehr übergewichtig ist, und dann auch nur unter ärztlicher Aufsicht.

Um nicht übergewichtig zu werden, solltest du dich aber schon mit deiner Ernährung auseinander setzen, also nicht so viel Süßes und Fastfood essen, statt dessen mehr gesunde Dinge wie Obst und Gemüse. Und du musst dich natürlich ausreichend und regelmäßig bewegen.

Antwort
von flori85, 42

Der Klassiker ist sicher mehr Bewegung, dann Ernährung, verzichte auf Junkfood, Fertigessen und Süßkram, soweit es eben geht. Iss anstattdessen Obst, belegtes Brot (hat auch Kalorien, hält aber bei gutem Brot auch ne Weile vor). Dann beim Mittagessen eher mehr Gemüße auf den Teller als fette Sachen oder Sauce. 

Antwort
von Sturmpinguuu, 40

Mit 12 sollte man nur wenn es wirklich nötig ist abnehmen, wie viel wiegst du und wie groß bist du? 

Antwort
von babyschimmerlos, 18

In deinem Alter solltest du mit diesen Problemen zum Kinderarzt gehen. Der wird dich beraten und mit deinen Eltern gemeinsam zur Ernährungsberatung schicken. Alles andere ist sinnlos. Meistens sind die Eltern schuld am Übergewicht ihrer Kinder.

Kommentar von Pangaea ,

Du gehst davon aus, dass sie tatsächlich Übergewicht hat. Das könnte theoretisch sein.

Die meisten Fragen zu diesem Thema hier in der Plattform kommen allerdings von normal- oder sogar bereits untergewichtigen Mädchen.

Kommentar von babyschimmerlos ,

Ich unterstelle nicht jedem Fragesteller, dass er lügt.

Antwort
von Pangaea, 31

In deinem Alter sollte man nur mit ärztlicher Unterstützung abnehmen, weil du noch im Wachstum bist.

Bitte geh also zu deinem Kinder- und Jugendarzt, der wird feststellen, ob du Übergewicht hast und wenn ja wieviel, und wird dich gegebenenfalls beim Abnehmen unterstützen.

Antwort
von habakuk63, 26

Wie groß, wie schwer, wie alt bist du? Ich vermute du bist weiblich, bei dem Usernamen.

Wenn du mir diese Daten gibst und du nicht schon zu dünn bist, kann ich dir gerne einige Tipps geben.

Kommentar von MiaS04 ,

Ja weiblich 

Kommentar von habakuk63 ,

Schaue dir das Buch "Schlank im Schlaf an"! Kurzversion:

1. BMI bestimmen 

2. passend zum BMI die Menge an Kohlenhydraten, Fett und Eiweiß auf die Mahlzeiten verteilen. Morgens kein Eiweiß und abends keine Kohlenhydrate.

3. Morgens KEIN Einweiß! NULL NIX!! Nur Kohlenhydrate, wenig Fett max. 20g pro Mahlzeit. Auch keine Milch im Kaffee. Aber die errechnete Menge Kohlenhydrate sollte es sein., also kein Ein-Toast-Frühstück, eher vier bis sechs (4-6). Bei mir waren es 10 Scheiben Toast.

4. mindestens 5 Stunden NICHTS essen, auch keine zuckerfreien Kaugummis, nur Wasser oder ungesüßten Tee oder schwarzen Kaffee trinken und davon 2-3 Liter.

5. Mittags kannst du alles essen, bis zur Grenze deiner Kohlenhydrate und Einweißmenge und max 20g Fett.

6. mindestens 5 Stunden NICHTS essen auch keine zuckerfreien Kaugummis, nur Wasser oder ungesüßten Tee oder schwarzen Kaffee trinken und davon 2-3 Liter.

7. Abends gibt es dann nur Eiweiß, KEINE Kohlenhydrate. Steak oder Fisch ca. 300g bis 400g. Aber Vorsicht KEINE Soße, keine Kräuterbutter, keine Kartoffeln, kein Brot. (Das hat alles Kohlenhydrate). Keine Softdrinksl, das sind auch Kohlenhydrate.

Die ersten 3-4 Tage passiert scheinbar nichts und dann geht das Gewicht runter. Jede Woche ca. 0,8kg bis 1,1kg. 

Das gute an diesem Programm: 1. Man hat keinen Hunger; 2. falls es mal einen Tag nicht klappt ist das keine Katastrophe. Es dauert nur länger. Mehr als einen Tag in zwei Wochen sollte es jedoch nicht "nicht klappen".

Gruß und viel Erfolg

Antwort
von ShimizuChan, 22

Mach einfach n bisschen Sport und iss nicht so viel Süßes, irgendwelche Getränke mit vielen Kalorien (Cola, Säfte usw.), Fast Food und fertig Gerichte, außerdem solltest du nur dann essen wenn du wirklich hunger hast, nicht aus langeweile.

Antwort
von stubenkuecken, 28

Kein Kartoffelsalat, kein Nudelsalat. Mehr grüne Salate.

Kommentar von habakuk63 ,

Auch bei 1,65m und 40kg?

Kommentar von stubenkuecken ,

Gegen Salat ist nichts einzuwenden. Die schwer angemachten Salate braucht man nicht, man kann Ersatzweise Fleisch essen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten