Frage von molly116msp, 114

Ich bin 12 (fast 13) und möchte abnehmen?

Hallo ich bin 1.65 und wiege 52 bis 53 kg. Ich bin schon gut entwickelt möchte aber möchte trotzdem abnehmen ich versuche schon weniger zu essen und komme manchmal sogar auf die 52 aber ich halte das nicht ich möchte 45 kg wiegen damit ich auch im Sommer in hotpans rumlaufen kann. Ich hoffe ihr könnt mir ein paar tipps geben.

Antwort
von Freiheit04, 24

Mit Deiner Grösse in Deinem Alter bzw. 13 Jahren wärst Du mit 45 Kilo sehr, sehr knapp vorm Untergewicht. Wenn Du tatsächlich mal im Normalfall so leicht (45 Kilo) sein solltest, würdest Du permanent Gefahr laufen, ins Untergewicht zu rutschen. Bei jedem Kranksein, bei jeder Stressphase (falls Du nicht zu den Stressessern gehörst) und permanent in den Ferien, falls Du Dich dann mal mehr bewegst und/oder Du dort weniger und/oder leichter isst. Behalte am besten Dein Gewicht. Es ist definitiv gering genug und auch mit 10(!) Kilo mehr wärst Du (mit 13 und 1 m 65) nicht übergewichtig. Und auch mit 5 Kilo Übergewicht wärst Du noch lange nicht "fett". Falls Du etwas an Deiner Optik verändern willst, dann treibe (mehr) Sport und sieh zu, dass dabei Dein Gewicht nicht runtergeht. So ersetzt Du im Idealfall Fettgewebe durch Muskelgewebe. Und keine Angst, als Mädchen/Frau sieht man dann nicht total schnell "unweiblich muskulös" aus. Dazu braucht es sehr viel Sport.

http://www.bmi-rechner.net/danke_kinder.htm

Finde persönlich allerdings, dass man sich ruhig schon früher in Richtung Erwachsenen-BMI orientieren kann bzw. sollte, je weiter fortgeschritten man in seiner körperlichen Entwicklung ist.

Antwort
von putzfee1, 25

Du hast ein völlig normales Gewicht für dein Alter und deine Größe und kannst so im Sommer auch ganz sicher mit Hotpants rumlaufen. Wenn du noch dünnere Beine bekommst, sieht das mit Hotpants eher hässlich aus. 

In deinem Alter sollte man sich noch gar keine Gedanken über sein Gewicht machen, es sei denn, man wäre wirklich übergewichtig. Und dann sollte man nur unter ärztlicher Aufsicht abnehmen. 

Du wirst in den nächsten Jahren noch ein ganzes Stück wachsen. Wenn du jetzt abnimmst, wirst du durch das Wachstum ganz schnell ins Untergewicht rutschen. Das ist gar nicht gesund. Lass es bitte bleiben!

Antwort
von labertasche01, 33

Warum möchtest du abnehmen? Dein Idealgewicht wären 57kg. Du hast schon weniger....
Zu dünn ist weder schön noch gesund. Lass dich nicht von irgendwelchen Models beeinflussen.
Lieber glücklich und normal Gewicht als auf alles verzichten und zu dünn.

Kommentar von taframara ,

ganz genau

Kommentar von Freiheit04 ,

Sie ist definitiv schlank genug, doch sie dürfte aufgrund ihres jungen Alters tatsächlich noch ein paar Kilo leichter sein, ohne untergewichtig zu sein. Für Kinder und Jugendliche bis und mit 18 Jahren gelten andere BMIs als normal als für Erwachsene. Sieh mal hier, falls es Dich interessiert.

http://www.bmi-rechner.net/danke_kinder.htm

Finde persönlich allerdings, dass man sich ruhig schon früher in Richtung Erwachsenen-BMI orientieren kann bzw. sollte, je weiter fortgeschritten man in seiner körperlichen Entwicklung ist.

Kommentar von labertasche01 ,

Danke für den link. Ich persönlich fände das aber viel zu dünn.
Ich denke eh, das gerade Mädchen viel zu sehr das  Gewicht wichtig nehmen😞

Kommentar von Freiheit04 ,

Ich finde das beides auch.

Natürlich "spinnen" da die Mädchen und oft auch Frauen. Viele wollen ja möglichst nur ein bis zwei Kilo über der Grenze zum Untergewicht sein, damit sie einerseits zwar recht dünn sind, jedoch noch zu Recht von sich behaupten können, Sie hätten ein gesundes Gewicht. So strebt halt eben leider kaum eine Frau einen BMI von 21 oder 22 an. Unter 20 muss er halt irgendwie schon fast immer sein. 

Ich dachte übrigens selber bis vor ein paar Jahren, dass Männer nur deshalb sagen (behaupten) würden, dass Ihnen etwas mehr Gewicht besser gefallen würde als Beinahe-Untergewicht, weil sie nett sein wollen. Weil sie eben bereits wissen, wie sehr sich viele, viele Frauen wegen ihres Gewichts fertig machen. Und sie nicht auch noch Druck machen wollen. Tatsächlich aber wünschen sich Männer bei einer bestimmten Frau durchschnittlich circa fünf Kilo mehr als die Frau sich bei sich selber wünscht.

Und was ich noch woanders bei dieser Frage kommentiert habe: 

"Und ich finde eben, dass man sich glaubwürdiger macht, wenn man nicht gleich prophylaktisch und ohne, dass dies notwendig oder von den Fakten her angemessen wäre, "ZU DÜNN, ZU DÜNN!" schreit, wenn jemand abnehmen will. (Was ich Dir übrigens nicht unterstelle.) Denn ich will gerade von Personen, die einen UNNÖTIGEN Abnehmwunsch äussern, ernst genommen werden. Denn dann lassen diese sich eher von mir zur Vernunft bekehren. Ist also auch eine Art ehrlicher, moralisch einwandfreier Psychotrick. ;)"

Antwort
von taframara, 31

Ich bin dreimal so alt zwei zentimeter kleiner und habe 53 kilo. Alles schick, du brauchst nicht abzunehmen. Mach ein bisschen Sport, dann strafft sich alles ein bisschen. Aber abnehmen? Dann siehst du ja aus wie ein krankes Mädchen. Halte dich einfach fit. Das genügd vollkommen. :-)

Antwort
von Bartstoppel1902, 43

Hallo Molly,

dein Gewicht ist okay. Gerade in deinem Alter wirst du noch öfter Gewichtsschwankungen erleben. Wenn du dich wohl fühlen willst solltest du nicht weniger essen sondern anders.
Ich denke in deinem Alter kannst du vieles ja auch schon alleine kochen, am besten schaust du dir mal ein paar leichte Rezepte bei Chefkoch an und experimentierst ein bischen. Wenn du einen näheren Bezug zu deinem essen hast, wird das sicher auch schon weiterhelfen, denn du weißt ws drin ist

Antwort
von PrivateUser, 29

ABNEHMEN? Für 45 kg bei der Größe müsstest du dich vermutlich runterhungern?! Du bist super schlank, dein Gewicht grenzt so vermutlich schon ans Untergewicht. Arbeite lieber an einem gesunden Selbstbildnis statt an deinem Körper!

Kommentar von Freiheit04 ,

Sie ist definitiv schlank genug, doch sie dürfte aufgrund ihres jungen Alters tatsächlich noch ein paar Kilo leichter sein, ohne untergewichtig zu sein. Für Kinder und Jugendliche bis und mit 18 Jahren gelten andere BMIs als normal als für Erwachsene. Sieh mal hier, falls es Dich interessiert.

http://www.bmi-rechner.net/danke_kinder.htm

Finde persönlich allerdings, dass man sich ruhig schon früher in Richtung Erwachsenen-BMI orientieren kann bzw. sollte, je weiter fortgeschritten man in seiner körperlichen Entwicklung ist.

Kommentar von PrivateUser ,

Ich habe ja "Grenzt vermutlich schon ans Untergewicht" geschrieben. Aber danke, für die Erläuterung!:) Finde den Schlankheitswahn und das verzerrte Selbstbild vieler noch so junger Mädchen aber einfach zu erschreckend!:/

Kommentar von Freiheit04 ,

Du hattest geschrieben "grenzt vermutlich JETZT schon". Das wollte ich korrigieren. 

Und ich finde eben, dass man sich glaubwürdiger macht, wenn man nicht gleich prophylaktisch und ohne, dass dies notwendig oder von den Fakten her angemessen wäre, "ZU DÜNN, ZU DÜNN!" schreit, wenn jemand abnehmen will. (Was ich Dir übrigens nicht unterstelle.) Denn ich will gerade von Personen, die einen UNNÖTIGEN Abnehmwunsch äussern, ernst genommen werden. Denn dann lassen diese sich eher von mir zur Vernunft bekehren. Ist also auch eine Art ehrlicher, moralisch einwandfreier Psychotrick. ;)

Antwort
von shirii, 20

Du darfs weniger als 51 kg nicht wiegen,laut deiner BMI, sonst bist du untergewicht.
Ich bin auch 165cm und wiege 55kg.
Ich bin mit meinem Körper sehr zufrieden.

Kommentar von Freiheit04 ,

Sie ist definitiv schlank genug, doch sie dürfte aufgrund ihres jungen Alters tatsächlich noch ein paar Kilo leichter sein, ohne untergewichtig zu sein. Für Kinder und Jugendliche bis und mit 18 Jahren gelten andere BMIs als normal als für Erwachsene. Sieh mal hier, falls es Dich interessiert.

http://www.bmi-rechner.net/danke_kinder.htm

Finde persönlich allerdings, dass man sich ruhig schon früher in Richtung Erwachsenen-BMI orientieren kann bzw. sollte, je weiter fortgeschritten man in seiner körperlichen Entwicklung ist.

Antwort
von kokomi, 33

für kinder gibt es keine tipps, dein gewicht ist ok

Antwort
von giulicarr, 40

Dein Gewicht ist gut, wenn nicht schon zu untergewichtig?!

Kommentar von molly116msp ,

Ich hätte mir denken können das das kommt aber ich bin nicht dünn auf keinen Fall sieht man an Beinen und an den Finger

Kommentar von labertasche01 ,

Du nimmst aber nicht nur an Beinen und Fingern ab ....

Kommentar von giulicarr ,

Ich glaube du bildest dir nur was ein

Kommentar von Freiheit04 ,

Sie ist definitiv schlank genug, doch sie dürfte aufgrund ihres jungen Alters tatsächlich noch ein paar Kilo leichter sein, ohne untergewichtig zu sein. Für Kinder und Jugendliche bis und mit 18 Jahren gelten andere BMIs als normal als für Erwachsene. Sieh mal hier, falls es Dich interessiert.

http://www.bmi-rechner.net/danke_kinder.htm

Finde persönlich allerdings, dass man sich ruhig schon früher in Richtung Erwachsenen-BMI orientieren kann bzw. sollte, je weiter fortgeschritten man in seiner körperlichen Entwicklung ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten