Frage von coolekathi, 116

Ich bin 11 und meine Mama möchte dass ich das erste mal zum Frauenartzt gehe sie will morgen einen Termin ausmachen ich hab so große Angst?

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von Dissapear1519, 75

Hey!

Du brauchst keinerlei Angst haben vor dem ersten Besuch beim Frauenarzt.

Ich hatte auch panische Angst davor aber er oder sie wird dich aufklären und untersuchungen anstellen. Er wird dir keinesfalls wehtun sondern dich lediglich aufklären über gewissen dinge.

Dass wichtigste ist mach dir keine unnötige Panik deswegen denk einfach an was schönes und es wird schon nichts schlimmes passieren.

Antwort
von Cheyennemia, 65

Heii... Frag mal deine Mama warum schon mit 11 du bekommst doch erst mit 13 ein Termin beim Kinderarzt und kontrolliert alles und sagt dir dann das du dir einen Frauenarzt aussuchen sollst ab diesem Alter geht man erst zum Frauenarzt ...^^ hast du schon deine Tage ? Wenn ja will vielleicht deine Mama alles checken lassen wegen Pilzen oder so :0 aber keine Angst .. Wir alle haben irgendwann unser erstes Mal und glaub mir er wird schon nicht beiden :) alles gute ;*

Antwort
von Sunnycat, 62

Wieso? Zum Frauenarzt geht man, wenn man irgendwelche Probleme hat z.B. Regelschmerzen, Pilz..... oder die Pille benötigt, ansonsten musst du nicht hin, sag das deiner Mutter.

Antwort
von annixxo, 48

Hey 

Angst brauchst du echt keine haben vorallem wenn du noch so jung bist. Ich denke das sowieso nicht viel gemacht wird . Eventuell ultraschall. Aber weswegen musst du denn überhaupt dahin ? Mit 11 ist das ja eher nicht üblich

Antwort
von GFexpertin, 33

Hallo coolekathi!

Wovor hast du denn Angst?

Ich gehe mal davon aus, dass deine Mutter dich beim Frauenarzt gegen Gebärmutterhalskrebs impfen lassen möchte, was ich persönlich auch angemessen für dein Alter finde (besser früher als später).

Du wirst wohl kaum mit 11 Jahren gegen deinen Willen auf "den Stuhl" gesetzt.

LG

Antwort
von BiggerMama, 32

Es landen auch kleine Kinder, die sich z. B. auf etwas gesetzt haben, beim Frauenarzt. Passiert nicht so häufig, aber passiert.

Wahrscheinlich hast Du schon Deine erste Regel bekommen, und Deine Mutter will wissen, ob alles okay ist. Vertsändlich, aber übertrieben.

Es ist aber trotzdem nichts Schlimmes oder Ungewöhnliches daran. Der Arzt wird wissen, wie er mit so jungen Patientinnen umgehen muss. Zum Frauenarzt geht keine Frau gern, weil es um den Intimbereich geht, das ist dem Arzt bewusst, er ist deshalb besonders behutsam. Da tut auch nichts weh.

Antwort
von AMDB5, 52

Angst brauchst du nicht zu haben. Es wird nur ungewohnt sein. Die Ärztin schaut nur ob alles in Ordnung ist. 

Antwort
von Wonnepoppen, 47

Was sollst du mit 11 schon beim FA?

Weswegen sollst du hin gehen?

Antwort
von DrJake, 56

Mit 11? Das ist doch noch voll früh

Kommentar von coolekathi ,

Ja ist es

Kommentar von DrJake ,

naja besser zu früh als zu spät

Antwort
von Miumi, 30

Okey, wieso möchte sie das?
Hast du denn schon deine Periode?

Kommentar von coolekathi ,

ja ich hab die periode

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten