Frage von coolekathi, 159

ich bin 11 und meine Eltern wollen mein Handy kontrollieren dürfen sie das?

Antwort
von Schuhu, 101

Ja, das dürfen sie. Du bist noch ein Kind und deine Eltern haben die Verpflichtung, für dein Wohlergehen zu sorgen und dich vor Gefahren zu schützen. Da im Netz viele Gefahren lauern, müssen sie ab und zu deine Kontakte überprüfen.

Kommentar von coolekathi ,

meine Kontakte gehen meine Eltern nichts an und meine Nachrichten und Anrufe auch nicht

Kommentar von Schuhu ,

@ coolekathi: Natürlich gehen deine Kontakte deine Eltern etwas an. Und was hast du zu verheimlichen? Ist es eventuell äußerst berechtigt, dass deine Eltern dein Handy überprüfen wollen?

Kommentar von orbetalkush ,

Auch ein Kind hat Recht auf Privatsphäre. Mit wem das Kind verkehrt sollten die Eltern jedoch wissen. Aber das Handy kontrollieren? Das geht zu weit. Was er/sie ihren Freunden schreibt ist privat und das geht den Eltern nichts an. Ich finde es gut wenn die Eltern einige Sachen sperren oder eine Kindersicherung rein tun, aber das kontrollieren des Handys geht mir zu weit. Außerdem, was hat ein 11-jähriges Kind zu verbergen? Das bringt den Eltern nichts und das Kind fühlt sich nur nackt und unsicher weil die Eltern kein Vertrauen haben.

Kommentar von alphonso ,

Und deine dreckigen Klamotten wäschst du selbst, weil es deine Eltern nichts angeht??

Kommentar von illerchillerYT ,

Quatsch. Meine Eltern kontrollieren schon 6 Jahre lang (seit der 5. klasse) mein handy und das hat bei mir gezeigt, dass man vorsichtig im Netz sein muss und außerdem hab ich auch vertrauen, Sicherheit gespürt bei meinen Eltern.

Kommentar von orbetalkush ,

Seit 6 Jahren? Ab der 5. Klasse? Und jetzt immer noch? Willst du mir damit sagen dass du jetzt rund 17 Jahre alt bist und dein Handy von deinen Eltern kontrolliert wird? Also bitte, das ist doch nicht dein Ernst oder? Das ist lächerlich. 

Was würde es meinen Eltern bringen wenn sie mein Handy ausspionieren? Gar nichts. Ich glaube meine Vater würde gar nicht nachschauen was ich google oder wem ich was schreibe wenn er es könnte. Denn das Eintauchen in meine Privatsphäre währe ihm zu unangenehm. (Ich bin jetzt gleich 16)

Nur nebenbei: Als Kind/Jugendlicher macht man viele Fehler, und ich und mein Vater sind der Meinung dass die Eltern da nicht viel tun können und dass man aus diesen Fehler die jeder Jugendlicher macht lernt.

Im Internet gibt es natürlich andere Gefahren aber wer seinem Kind nicht vertraut kann eine Kindersicherung rein tun, gewisse Apps/Seiten sperren etc.

Kommentar von illerchillerYT ,

was habe ich denn zu verheimlichen? gar nichts. ich kann also nur profitieren (in meinem Fall)

Kommentar von orbetalkush ,

Wie profitierst du denn davon? 

Antwort
von cantfindanick, 87

Rechtlich gesehen ja. Von großem Vertrauen zeugt das aber nicht. Rede mit deinen Eltern und versuche herauszufinden, wieso sie so wenig Vertrauen in dich haben.

Antwort
von TechnikSpezi, 55

Natürlich dürfen sie das.

Ist zwar blöd für dich, aber sie wollen nur das beste für dich.

Mit 11 Jahren hatte man vor wenigen Jahren auch noch gar kein Handy und wenn nur eins zum telefonieren im Notfall.

Sie werden das bestimmt nicht lange machen. Wenn du alt genug bist, lassen sie das sicherlich.

Antwort
von Bassover, 83

Ja du bist noch nicht Volljährig und deine Eltern haben noch das Erziehungsrecht über dir


Kommentar von DerDanda1 ,

Dich* :)
Sry #grammatikpolizei. 😂😂

Kommentar von Bassover ,

Danke 


Antwort
von Vivibirne, 22

Solange du 18 bist

Kommentar von quentlo ,

Solange du NICHT 18 bist...

Antwort
von orbetalkush, 69

Rechtlich gesehen dürfen sie das. Moralisch gesehen aber nicht. Das ist eine Verletzung deiner Privatsphäre. Ich hätte lieber gar kein Handy als ein Handy das von meinen Eltern kontrolliert wird, obwohl ich darauf angewiesen bin.

Antwort
von illerchillerYT, 34

Ja dürfen sie.
Aufsichtspflicht sei mal gesagt.

P.S.: Folgendes Szenario: Pädo schreibt mit 13-jährigem Mädchen. Das Mädchen denkt, es wäre eine potentielle 12-jährige Freundin. Sie wollen sich treffen.

Und? Sollten die Eltern das Handy kontrollieren?
Rechtlich: ja!
Moralisch: wenn du nein sagst, weiß ich auch nicht mehr weiter...

Kommentar von orbetalkush ,

Zum Szenario: Wenn jemand so naiv und blöd ist, wie es Kinder nun mal oft sind, dann sollte man dem Kind auch noch kein Handy kaufen.

Kommentar von illerchillerYT ,

ich hatte in der 5. schon mein erstes smartphone und werde jetzt in der 10. immer noch kontrolliert. nicht 24h pro Tag, aber trotzdem fühle ich mich dadurch sicherer und habe mehr vertrauen zu meinen Eltern (andersrum auch)

Antwort
von schleudermaxe, 53

... bestimmt. Warum hast Du das denn denen weggenommen?

Antwort
von FreundeDerNacht, 68

Ja dürfen sie, weil du noch nicht 18 bist! 

Antwort
von iceangelxx2, 75

Aus welchem Grund wollen sie das kontrollieren? Also was? Aber naja ich weiß nicht genau ob sie das dürfen, aber du bist ja auch erst 11..

Antwort
von Hoppeltoppeltz, 58

Ja. Da sie die Aufsichtspflicht über dich haben, dürfen sie den Handy kontrollieren.

Antwort
von Goodnight, 46

Ja das dürfen sie und das sollen sie auch!

Antwort
von LostHope2709, 33

ja dürfen find ich aber nicht gut von deinen eltern

Antwort
von xFitnessLife, 55

Ja. dürfen sie-.

Antwort
von katharina2000n2, 9

wenn sie es bezahlt haben = ja

wenn du es selbst bezahlt hast = nein

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten