Frage von Pusare, 48

Ich beziehe momentan WOhngeld. WIe sieht das aus mit neuen Schulden machen?

Momentan muss ich immer wieder bisschen Schulden machen trotzt WOhngeld. Bedeutet Freunde, VErwandte schicken mir Geld kleine Beträge maximal 100€ Im Vermerk steht ebenso Leihgabe. Müsste ich jetzt wenn die beim Amt des sehen WOhngeld zurückzahlen, weil mir mehr Geld zur Verfügung stand?

Antwort
von TreudoofeTomate, 23

Ja, auch freiwilliger Unterhalt ist als Einkommen anzurechnen, wenn er zur Bezahlung der Miete/ Belastung eingesetzt wird. Und wie's aussieht wird er das in deinem Fall ja. Er speist das Konto von dem die Miete abgeht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten