Frage von MathiasMillers, 61

ich beziehe hartz 4 und würde gerne in eine andere Stadt umziehen. Ich finde aber nur Wohnungen die ca 20-30 Euro teurer wie der Satz sind, wird das genehmigt?

Antwort
von Turbomann, 40

Das kannst du deinen Sachbearbeiter auf dem Amt mal fragen, der sitzt an der Quelle.

Dann kannst auch gleich fragen, wo das Amt in deiner neuen Stadt ist um dich dort anzumelden, wenn du umziehen kannst.

Antwort
von Rambazamba4711, 33

Es kann sein, dass Du den Mehrpeis selbst bezahlen musst, das liegt im Ermessen des Jobcenters. Wenn Du Deine Notlage schilderst könnte das klappen. Keinen Mietvertrag abschliessen ohne okay vom Jobcenter, sonst gibts mit Sicherheit Probleme.

Antwort
von Lightman95, 43

Genehmigt wird das sicherlich. Aber die differenz musst du selbst zahlen. Umzugskosten etc auch. Hört sich nicht danach an dass du umziehen musst...

Kommentar von MathiasMillers ,

doch hab die Wohnungskündigung bekommen gestern.

Kommentar von Lightman95 ,

Ah ok. Das ging aus der frage nicht heraus. Aber das geld wirst du azs eigener tasche zahlen müssen. 

Wichtig ist dass du die qm zahl einhältst in der neuen Wohnung. DAS ist eher Grund für eine ablehnung weil die nebenkosten höher wären

Antwort
von Shany, 43

Probier es aus

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten