Frage von meli1705, 76

Ich beziehe Hartz 4 und wollte gerne in meine heimat ziehen?

hallo ihr lieben

bin zuzeit alleinerziehend,und beziehe harz 4 ,

jetzt meine frage ,,,da ich in meiner jetzigen gegend kein job finde,,möchte ich in meine alte heimat ziehen( familie dort) wo ich auch bessere aussichten auf job habe

wie stelle ich das am besten an..

wohnungsuche,job kita /schule usw,,,,

Antwort
von Ilyana, 51

Stellt sich die Frage, wo deine alte Heimat ist. 

Wenn du dort keinen Job sicher hast, wirst du höchst wahrscheinlich auch auf den Umzugskosten sitzen bleiben. Das musst du in jedem Fall bedenken. Nur weil du dort eventuell bessere Aussichen hast Arbeit zu finden, werden die die Kosten nicht übernehmen.

Antwort
von wilees, 41

Wie weit wäre es denn in die Heimat?

Kommentar von meli1705 ,

also mit dem auto 56,6 km  

Kommentar von wilees ,

Also eine Strecke, die mit Hilfe Dritter bei einem Umzug zubewältigen ist.

Kannst Du ohne weiteres umziehen, oder ist Widerstand /-spruch seitens des KV  zu erwarten?                                                                                                                        Wie schnell würde eine Wohnung zu  finden sein?    Familie besichtigt vorab.   

Wer könnte renovieren  ? ( alte u. neue Wohnung )

Kindergartenplatz für beide Kids? Oder wird der ältere eingeschult?     Telefonisch klären.   

Familie übermittelt örtliche Arbeitsstellenangebote.      

Kommentar von meli1705 ,

renovieren in neue wohnung könnten familie mache,

1 kitaplatz und ein schulpaltz brauchte ich

arbeit ware sofort möglich,

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten