Ich bereite mich für das Vorstellungsgespräch vor und brauche Hilfe?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Lieber, ich würde mich anschließend weiterbilden lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie alt bist du ? hört sich an wie ein 12 jähriger ..  ich nehme das einfach mal auseinander..

So worte wie "ergattert" blos nicht.

Wenn ich mir etwas in den Kopf gesetzt habe, lasse ich nicht mehr davon
ab.  ( falsch ... kann jemand in den falschen hals bekommen )) .. besser ich bin zielstrebig.

Diese Zielstrebigkeit hat mir geholfen nicht aufzugeben.  ?? wie ist das gemient

Ich wollte
meine Mittlere Reife haben doch hab es von der Grundschule nicht auf die
Realschule geschafft. ( versager / negativ)  Warum würde ich jetzt als HR fragen ..

Von der Hauptschule bin ich dan auf die
Wirtschaftsschule gegangen und habe somit meine Mittlere Reife
ergattert.

Besser: ich war früher lernfaul habe den bogen aber rumgerissen und habe auf der Wirtschaftschule einen Abschluss gemacht > vergleichbar RS.

aIch habe niemals aufgegeben. Ich habe alle Wege ausprobiert.

Oder: (Ich wollte mein Fachabitur haben doch habe es nicht nach dem
absolvieren meines Mittleren Reife auf die Fachoberschule in die 11.
Klasse zu gehen, weil meine Noten nicht gereicht haben. Ich konnte in
die Vorklasse gehen. Von dort habe ich es wieder nicht geschafft in die
11. Klasse zugehen. Dieses mal probiere ich es aus, wenn ich meine
Ausbildung bekomme und es abschließe auf die Berufsoberschule zugehen
und von dort meinen Fachabi zumachen. ) macht diese Aussage einen
schlechten Eindruck? Weil ich nach beenden der Ausbildung rausgehen will
um auf die BOS zugehen

Was fehlt ist der Kicker , was antworteest du den überhaupt auf die Standartfragen warum sollen wir gerade sie nehmen ?

Warum wollen Sie nicht XYZ Beruf warum gerade bei Mac D. usw ?

auch muss du Mac Don. geschichte kennen was zeichnet das unternnehmen aus ?   Warum willst du gerade hier arbeiten ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?