Frage von Greypic, 17

Ich berechne die molare Neutralisationsenthalpie mit deltaH=(-c*m*deltaT)/(n). Da ist ja alles klar. Aber mit welchen Näherungen?

Expertenantwort
von indiachinacook, Community-Experte für Chemie, 17

Die Frage braucht eine Glaskugel zur Interpretation.

Vermutlich hast Du eine kalorimetrische Messung gemacht, also Säure und Base zusammen­gekübelt und die Temperatur­erhöhung gemessen; Näherungen stecken da keine drin, aber Du hast natürlich jede Menge Fehler­quellen, zunächst mal den Wärme­verlust durch unvollständige Isolation.

Außerdem wirst Du wahrscheinlich keinen guten Wert für die Wärme­kapazität Deiner Lösung haben und daher näherungs­weise die Wärme­kapazität von reinem Wasser verwenden. Beachte auch, daß Wärme­kapazitäten temperatur­abhängig sind, das fällt bei Deiner Auswertung auch unter den Tisch.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten