Frage von KetchupKlaus, 61

Ich benötige Hilfe beim Laptopkauf. Wer von euch kennt sich aus?

Liebe Community, mir ist vor kurzem leider mein Laptop kaputtgegangen. Nun steht Weihnachten vor der Tür, und ich möchte mir einen neuen kaufen, aber merke gerade dass ich eigentlich nicht wirklich viel Ahnung habe.. Zur Verfügung steht ein Budget von 335 Euro. Ich setze hauptsächlich Wert auf 8 Gigabyte DDR3 RAM, und eine Grafikkarte die nicht komplett schlecht ist.. Dinge wie Akkulaufzeit oder Bildschirmgröße sind Nebensache. Der Laptop muss nicht neu sein, allerdings wäre Ware mit Garantie (egal ob B-Ware oder was weiß ich) bevorzugt. Ein Stand-PC kommt leider nicht in Frage, da ich jedes Wochenende ca. 6 Stunden mit dem Zug fahren muss, was mit nem PC echt umständlich wäre. Es wäre schön, wenn nich unbedingt das ganze Budget genutzt würde.. aber ich glaube, es wird schwierig überhaupt etwas in dieser Preiskategorie zu finden. LG, Sam.

Expertenantwort
von xLukas123, Community-Experte für Computer, 28

Wie Du bereits sagtest, wird es schwierig, etwas in dieser Preisklasse zu finden. In der Preisklasse wirst Du nur einen integrierten Grafikchip bekommen und 4GB Arbeitsspeicher. Um die 8GB Arbeitsspeicher benötigst Du sowieso nur für aufwendige Spiele, was in dieser Preisklasse sowieso nicht möglich ist.

Ich würde Dir vom Hersteller her einen Laptop von ASUS, Lenovo oder Fujitsu empfehlen.

Ich hätte in deiner Preisklasse diesen Laptop gefunden: http://www.notebooksbilliger.de/notebooks/asus+f553ma+xx168t+notebook

Hier sind die technischen Details:

  • 15,6 Zoll Display
  • Intel Pentium N3540 (4x 2,16GHz)
  • Intel HD Graphics
  • 4GB Arbeitsspeicher
  • 500GB Festplatte
  • Windows 10
  • bis zu 4 Stunden Akkulaufzeit

Wenn Du noch 50€ drauflegen könntest, dann würde ich Dir diesen hier empfehlen: http://www.notebooksbilliger.de/notebooks/lenovo+b50+70+mcc2gge+notebook

Dieser hätte einen besseren Prozessor (Intel Core i3-4030U), eine Akkulaufzeit bis zu 6 Stunden und Windows 8.1

Kommentar von KetchupKlaus ,

Was hältst du von dem hier: http://www.ebay.de/itm/Acer-Travelmate-5760G-15-6-Zoll-matt-Intel-i5-8GB-Ram-Gef... ? 8GB RAM, 1 Jahr Garantie, und die Grafikkarte.. bei der weiß ich nicht so recht. Die 630M GT wäre sehr gut, allerdings handelt es sich hier um die normale 630M, also nur 1GB. Allerdings kostet der Laptop nur 270 Euro, und die 630M ist ja nicht komplett schlecht.. kannst du mir sagen was ich so damit spielen könnte?

LG, Sam.

Kommentar von xLukas123 ,

Ich kann Dir jetzt nicht alle Spiele aufzählen die damit laufen, zumal es auch immer von den Grafikeinstellungen abhängt. Ich habe bei meinem Laptop eine 635M und gespielt habe ich damit Spiele wie Left 4 Dead, Call Of Duty 4, ...

Naja, ich halte nicht viel von ACER. Ich kenne Leute die sich ein Acer-Notebook gekauft haben, bei keinem hat der Laptop länger wie knapp über 2 Jahre überlebt. Bei manchen traten die Defekte kurz nach Ende der Garantie auf, was mir stark nach geplanter Obsoleszenz aussieht. Einer hatte ständige Hitzeprobleme und eine
menge Rennerei, da er den Laptop mehrmals eingeschickt hat und das Problem danach immer noch bestand. Bei letzterem handelte es sich auch nicht um eines der günstigeren Modelle um die 500€, sondern um ein Gaming-Notebook welches um die 800,00€ gekostet hatte.

Kommentar von KetchupKlaus ,

Vielen Dank für deine Hilfe! :) Ja, der Laptop soll auch erstmal nur ne Übergangslösung sein.. in ca. 6 Monaten hole ich mir einen richtigen PC. Ich habe jetzt auch nicht erwartet GTA5 auf Ultra zu zocken, aber z.B. BF3 auf niedrigsten Einstellungen sollte doch bei ca 30 fps laufen, oder? Falls dies der Fall ist, würde ich mich wohl für diesen Laptop entscheiden, da der Rest (8GB RAM, Garantie usw.) perfekt zu meinen Bedürfnissen passt. :)

LG, Sam.

Kommentar von xLukas123 ,

Kann gerade nicht schauen, da ich mit dem Handy drinnen bin. Google einfach mal nach den Mindestanforderungen für battlefield 3. Wenn der Laptop diesen entspricht, kannst du das Spiel mindestens auf niedrigen Einstellungen spielen.

Antwort
von herakles3000, 29

Vieleicht Geht Erstmal ein Gebrauchter die gibt es zb auch schon mal ab 100€  oder weniger nachteil blos eine 30 tage Garantie und das sollte man zb  in einem Pc shop machen der einen Guten ruf hat.würde Dan Wichtieg daten aber auf zb eine Externe Festplatte oder Stick Speichern.Eventuel kommt man auch an einen Rückgabe Lapptop zb weil die Raten nicht bezahlt werden konnten das kann  billiegr sein.oder Auch an sogenanten firmen ware die ausgetauscht wurde auch das gibt es in einiegen Pc shops..

Antwort
von talimo, 37

335€. Das wird nichts. Selbst gebraucht nichts. wichtig wäre nur was du damit machst ;) wenn du damit Zocken willst, dann wird das damit nichts. Solltest du aber nur im Internet Surfen, E-Mails schreiben und Videos gucken dann könnte man da wahrscheinlich noch was machen. 

Antwort
von heilwigkenner, 32

335€? Das reicht gerade mal für zwei Komponenten. 

Schau mal ab +800€.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten