Ich benötige für meinen Beruf als Empfangsmitarbeiterin/Kassiererin dringend eine Gleitsichtbrille. Übernimmt der Arbeitgeber die Kosten?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo gundi
woher soll das jemand wissen? Wir sind nicht Dein Arbeitgeber. Warum soll er es tun. Willst Du auch ein Fahrrad oder ein Auto um zur Kasse zu kommen oder ein Zuschuss für Deine Kleider und Schuhe? Die brauchst Du auch als Kassererin, nackt wirst Du sicher nicht da sitzen wollen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Verpflichtet ist er nicht dazu. Aber du kannst ja mal nach einem Zuschuss fragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, warum sollte er ? Nur wenn er sie von dir ausdrücklich verlangt als "Berufsbekleidung" könnte er eventuell zur Zählung herangezogen werden. Ist aber unwahrscheinlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich gehe nicht davon aus, dass der Arbeitgeber zur Übernahme der Kosten für eine Brille verpflichtet ist. Aber am besten kann dir das dein Arbeitgeber direkt beantworten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?