Frage von Danaa95, 142

Ich bekomme zu wenig BAföG?

Hallo,

ich mache im Moment meine schulische Ausbildung zur Physiotherapeutin und bekomme natürlich kein Geld dafür. Ich muss die Ausbildung nämlich selber finanzieren. Die Miete von meiner Wohnung + das Geld für die Ausbildung ist schon mehr als mein monatliches BAföG. Ich komme damit nicht über die Runden. Ich weiß gar nicht, wie ich alles bezahlen soll. Was kann ich da machen? Wie kann ich mehr bekommen? oder habe ich einfach Pech gehabt?

Dana

Expertenantwort
von Fortuna1234, Community-Experte für Bafög, 40

Du bekommst nicht zu wenig Bafög, du gibst zu viel aus.

Eine eigene Wohnung als Azubi muss nicht sein und klappt selten. Dazu solltest du für das Schulgeld jobben. Du musst also deine Kosten reduzieren (ein kleines WG-Zimmerchen reicht in der Ausbildung) und du musst dein Einkommen durch einen Job erhöhen.

Du darfst 5400€ im Jahr dazu verdienen. Du sogar noch mehr, da du das Schulgeld kompensieren kannst. Verdiene also deine 450€ im Monat mit einem Nebenjob und deine Geldprobleme sollten gelöst sein.

Kommentar von Danaa95 ,

Wenn du mir ein WG Zimmer in Berlin anbieten kannst, dann nehme ich das gerne. Ich suche nämlich seit 2 Jahren. Ich habe 4 Nebenjobs und gehe nur noch arbeiten nach der Schule. Mehr arbeiten kann ich nicht und es reicht nicht 

Kommentar von Fortuna1234 ,

Dann hast du tatsächlich Pech gehabt, so blöd das ist. Du hättest deine Ausbildung gar nicht anfangen dürfen, da du sie dir nicht leisten könntest.

Kommentar von Fortuna1234 ,

Vielleicht solltest du auch nicht 4 Jobs haben, sondern einen der genug
abwirft. Wie wäre es mit teilzeit arbeiten gehen, 20 Std/Woche?

Kommentar von Danaa95 ,

Ich hätte auch gar keine Ausbildung machen können und mein Leben lang von Harz IV leben können wenn das besser ist. Es gibt die Ausbildung halt nur schulisch.

Es gibt mir niemand einen festen Job weil ich nie so genau weiß wann ich Schulschluss bzw. Praktikumschluss habe 

Kommentar von Fortuna1234 ,

Ja ich versteh dich ja. Aber jetzt ist es zu spät. Man muss Dinge immer vorher durchrechnen und im Nachhinein kann man dir jetzt ja auch nichts mehr raten.

Und klar du kannst auch warten bis du 25 bist und dann Hartz4 bekommen bis du stirbst. Ob das jetzt so ein Traum ist, ist dahingestellt.

Kommentar von Danaa95 ,

Natürlich ist es kein Traum und deswegen mache ich eine Ausbildung

Antwort
von rotreginak02, 69

Je nachdem wie alt du bist und ob es deine Erstausbildung ist, müssen deine Eltern dich unterstützen. Das Kindergeld bei eigener Wohnung steht dir auch zu.

Wenn deine Ausbildung auch von dem Wohnort der Eltern aus zu erreichen ist, dann dort wieder einziehen...spart erhebliche kosten. Eine eigene Wohnung ist immer teuer...notfalls noch am WE jobben gehen.

Kommentar von Danaa95 ,

Ich bekomme Kindergeld aber auch damit reicht es nicht. Zuhause wohnen geht auch nicht. Nebenbei arbeiten gehe ich schon

Kommentar von XC600 ,

dann hast du wirklich wohl leider Pech gehabt , andere Geldquellen gibt es da nicht , du machst ja schon alles was geht ..... aber wenn man keine betuchten Sponsoren in der Familie hat die einem das finanzieren kann man eben keine kostenpflichtige Ausbildung machen , ist leider so .......... wie lange dauert denn die Ausbildung noch bis du fertig bist ?

Kommentar von Danaa95 ,

Dauert noch bis Sommer 2018

Antwort
von DerHans, 69

BAFÖG gibt es nur bis zum Höchstbetrag. Wenn du damit nicht auskommst, hättest du diesen Ausbildungsweg nicht wählen dürfen. Bzw. hättest du bei deinen Eltern wohnen bleiben müssen.

Kommentar von Danaa95 ,

Bei meinen Eltern wohnen bleiben ging nicht!

Kommentar von DerHans ,

Trotzdem ist BAFÖG begrenzt und du musst irgendwie sehen, wie du über die Runden kommst.

Kommentar von Danaa95 ,

Ich weiß aber nicht wie. Wie soll ich das machen?

Kommentar von DerHans ,

Eine Ausbildung, für die du auch noch zahlen musst, kannst du dir schlicht und einfach nicht leisten.

Wieso sollte der Staat dann plötzlich für dich zahlen?

Kommentar von Danaa95 ,

Das kann ich jetzt aber nicht mehr ändern. Ich muss die Ausbildung ja zu Ende machen 

Kommentar von DerHans ,

Ja, andere möchten gerne im Lotto gewinnen, das klappt auch nicht immer.

Kommentar von Danaa95 ,

Ich habe in die Ausbildung schon über 5000€ investiert. Ich kann doch jetzt nicht einfach aufhören 

Kommentar von DerHans ,

Du hättest das gar nicht anfangen dürfen, wenn die Finanzierung nicht gesichert war.

Diese "Schulen" informieren da leider nicht. 

Ob du in dem Job jemals eine Stelle bekommst, von der du auch leben kannst, ist sowieso eher schleierhaft.

Kommentar von Danaa95 ,

Die Ausbildung zur Physiotherapeutin kann man nur schulisch machen. Es gibt keine andere Möglichkeit. 

Kommentar von DerHans ,

Eben.

Aber eine auch nur annähernde Beschäftigungsgarantie gibt dir niemand.

Das ist also in erster Linie ein teures Hobby, das du dir nicht leisten kannst

Kommentar von Danaa95 ,

Das ist aber gerade keine Hilfe wenn du mir sagst ich hätte es nicht anfangen sollen. Ich habe es schon angefangen und es beantwortet meine Frage nicht 

Kommentar von Rheinflip ,

Das stimmt so nicht. Lerne nederlands und studiere zb in Nijmegen.Wenn du in Deutschland wohnst,  bekommst du deutsches Bafög. 

Antwort
von Akka2323, 52

Wenn Du nicht den Höchstsatz an Bafög bekommst, müssen Deine Eltern den Rest zahlen.

Kommentar von Feuerhexe2015 ,

Wie kommst du den darauf? Wenn sie eine abgeschlossene Ausbildung schon hat sind die Eltern raus. Wenn sie zu Hause hätte wohnen bleiben können sind die Eltern auch raus.

Da hier viel zu wenige Infos von ihr sind wäre ich vorsichtig mit so pauschalen Aussagen.

Kommentar von Danaa95 ,

Meine Eltern können den Rest nicht bezahlen, weil sie selber nichts haben 

Antwort
von Feuerhexe2015, 38

http://www.bva.bund.de/DE/Organisation/Abteilungen/Abteilung\_BT/Bildungskredit/...

mir würde das noch einfallen. Allerdings ist da die Frage ob du dich so verschulden möchstest

Zusätzlich Kosten senken, evtl. WG statt Wohnung?!?

Kommentar von Danaa95 ,

Ich suche seit 2 Jahren ein WG Zimmer. Das ist hier in Berlin so gut wie unmöglich 

Antwort
von Feuerhexe2015, 70

arbeiten gehen nebenbei.

Ansonsten ist es wirklich so das du dann pech gehabt hast.

Bafög schließt Harz4/Wohngeld aus.

Evtl. sind deine Eltern nett und unterstützen dich noch ein bisschen?!?

Kommentar von Danaa95 ,

Arbeiten gehe ich und meine Eltern haben selber nicht viel Geld 

Antwort
von blackforestlady, 44

BAB und Wohngeldzuschuss beantragen, ansonsten musst Du Dir einen Nebenjob suchen und diesen nach der Schule und am Wochenende nachgehen. Vielleicht bekommst Du auch noch das Kindergeld und auch Unterhalt Deiner Eltern, wenn es sich um die erste Ausbildung handelt.

Kommentar von Feuerhexe2015 ,

Sie bekommt schon Bafög da kann sie kein BAB und Wohngeld beantragen!

Antwort
von alarm67, 43

Wie teuer ist die Wohnung?

Wie alt bist Du bzw. handelt es sich um die Erstausbildung?

Sind Deine Eltern noch unterhaltspflichtig?

Es fehlen zu viele Infos!

Kommentar von Danaa95 ,

Die Wohnung kostet ca. 400€ / Es ist meine erste Ausbildung / Ich bekomme noch Kindergeld / Ich bin knapp 21

Kommentar von Yingfei ,

400 Euro für eine Wohnung in der Erstausbildung und dann bezahlst du auch noch Schulgeld? Na, du gönnt dir aber den vollen Luxus. Warum schaut man sich nicht vorher mal an, wie so die Pauschalen beim Bafög für Miete, Nahrung etc. sind und Rechnet Einnahmen/ Ausgaben einmal durch?

Kommentar von Danaa95 ,

Ich wollte in eine wg ziehen aber das ging nicht. Es blieb also die Möglichkeit eigene Wohnung oder Straße 

Antwort
von Rheinflip, 46

Schlecht geplant.  Kannst du jobben? 

Kommentar von Danaa95 ,

Ich jobbe schon

Kommentar von Rheinflip ,

Dann brich jetzt ab. Lerne nederlands und studiere zb in Nijmegen.Wenn du in Deutschland wohnst,  bekommst du deutsches Bafög. 

Kommentar von Danaa95 ,

Ich habe schon mehr als 5000€ investiert 

Kommentar von Rheinflip ,

Und nun? Dein Finanzkonzept für diese Ausbildung passt vorne und hinten nicht. Wenn du keinen Kredit aufnehmen willst oder kannst, was bleibt dann? Zähne zusammen und durch? 

Oder direkt alles hinwerfen und nach Serbien auswandern?


Kommentar von Danaa95 ,

Erst Ausbildung beenden danach nach Serbien. Ich gehe doch nicht mit nix nach Serbien    

Kommentar von alarm67 ,

Zumindest hast Du noch nicht den Humor verloren! Das ist lobenswert!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community