Frage von Marla1, 45

ich bekomme von der krankenkasse eine haushalth. bezahlt, kann ich da auch ein familienmitglied meine mutter nehmen , oder wird es dann nicht bezahlt?

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von BarbaraAndree, 35

"Eine Haushaltshilfe ist eine fremde oder verwandte Person, die die tägliche Arbeit im Haushalt erledigt."

Quelle: http://www.betanet.de/betanet/soziales_recht/Haushaltshilfe-172.html

Antwort
von Dickerchen123, 22

Hallo

ja, dafür kannst du auch deine Mutter nehmen. Ich glaube aber, dass sie nicht ganz so bezahlt wird wie eine prof. Haushaltshilfe.

Alles Gute

LG

Antwort
von Griesuh, 26

Schaue den § 38 SGB V. Dort steht alles was du wissen musst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten