Ich bekomme sehr schnell Aggression und fang dann an zu weinen oder ich liege manchmal im Bett und fang auch an zu weinen ich weiß nicht was mit mir los ist?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich vermute jetzt einfach mal du bist so 12/13/14. Herzlich willkommen in der Pubertät. Da spielen halt die Gefühle oft verrückt, da musst du durch.

Die Aggressionen allerdings solltest du doch in den Griff kriegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey,

ein Paar mehr Informationen wären sehr hilfreich, um dir eine vernünftige Antwort zu geben. Wann treten die Aggressionen denn auf? Durch was werden sie ausgelöst? Wenn jemand eine andere Meinung als du hat, oder wenn du etwas machen sollst, wozu du keinen Bock hast? (z.B. Müll rausbringen oder so? )

Man muss erst lernen, dass man auch Dinge im Leben tun muss, auf die man wirklich wirklich keinen Bock hatl, aber diese Dinge müssen leider auch erledigt werden, oder einige DInge müssen auch verstanden werden. (ander Meinungen, Kritik)

Klar fühlt man sich immer etwas angegriffen, wenn man nicht das tun kann, was man möchte, aber das gehört zum Leben dazu.

Du kannst am Tag ja zB 2 Stunden einplanen in denen du nur das machst, was dir gefällt. Dann kannst du Dinge, die du nicht so gerne mahcst vorher viel leichter erledigen, denn du hast ja immer die Belohnung- undzwar die Zeit in der du nur das machst, was DU willst. (Zocken oder so )

Aggressionen kann man sehr gut beim Sport rauslassen. Gehe laufen. Da wirst du deine ganze überflüssige Energi los und wirst sogar noch fitter dabei, das hat auch nur Vorteile. Du musst die Anspannung nicht ertragen BEWEG DICH !!!

Viel Glück und vielleicht kannst du ja mal kommentieren in welchen Situationen die Aggressionen auftreten.

Liebe Grüße :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dilarag2001
23.12.2015, 21:31

Es hat angefangen seit dem der Junge mit dem ich was hatte von mir gegangen ist seit dem Wein ich jeden Tag kann nicht mehr nach jeden Kleinigkeit werd ich aggressiv es macht mich einfach fertig ich kann  einfach nicht mehr lachen bin nicht mehr glücklich ich geh raus mit Freunden vergess für ein kurzen Moment alles doch dann kommt es wieder wieder Hock ich in meinem Zimmer denk mir nur was hab ich falsch gemacht wieso hab ich sowas verdient ich krieg einfach keine Luft mehr und kann es net mehr ertragen ihn nicht mehr bei mir zu haben ich habe viele Probleme auch mit meiner Familie ich kann das alles net mehr niemand kann mich verstehen daheim tuh ich so als wär nix mit mir los was soll ich Jz noch machen

0

Wie alt bist du denn, wenn ich fragen darf?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das könnte Vieles sein.. meine Freundin hat sowas immer, sie hat Wutanfälle gekoppelt mit Panikattacken. Könnte sein, dass das bei dir auch vorliegt. Oder eben was komplett anderes, das ist so leider schwer zu sagen. Besorge dir in der Apotheke Riechampullen, die musst du dann benutzen, wenn du die Symptome wieder hast. Du kannst dir auch Baldrian oder Pfefferminzöl besorgen, gibt es in jeder Drogerie! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?