Frage von notyourbae1, 35

Ich bekomme nie muskelkater?

Ich bin seid paar Wochen auf Diät und ich treibe viel sport. Am Anfang hatte ich nach dem sport immer heftigen Muskelkater aber jetzt bekomme ich gar keinen mehr. Mache ich irgendwas falsch ?

Antwort
von rosek, 16

nein ! das ist völlig normal ... deine muskulatur ist nun an die belastung gewöhnt. wichtig ist, das du deinem muskel immer neue reize gibst, sprich mehr gewicht bei den übungen verwendest, damit er weiter wächst

Kommentar von notyourbae1 ,

okay :D vielen dank für die Antwort

Antwort
von lieschen2015, 10

Muskelkater heißt ja das du über die belastungsgrenze hinaus gegangen bist. Wenn man anfängt sport zu treiben ist der punkt schneller erreicht und man bekommt muskelkater. Wenn du jetzt , wo dein körper die grenze sozusagen verschoben hat, genauso viel machst wie früher hältst du dich zwar fit, aber der reiz ist nicht so hoch das es muskelkater auslöst. Es brauch keinen muskelkater damit muskeln wachsen, denn muskelkater sind mikro-risse im muskel die zu einer übersäuerung führen. Es ist gut wenn du immer bis an deine körperliche grenze gehst und dich dabei auch steigerst, allerdings würde ich dir nicht raten immer solange zu machen bis du muskelkater hast. 

Viel spaß :) 

Antwort
von aribaole, 3

Sei doch froh!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten