Frage von Yololifenici, 66

Ich bekomme nächstes jahr im April ein eigenes Pferd wann soll ich das erste Zubehör kaufen Und muss für den passenden Sattel ein Sattler da sein?

Antwort
von sukueh, 40

Evtl. kann man jetzt schon auf die Suche nach passendem Putzzeug gehen (passend in dem Sinn, dass du nicht irgendwas kaufst, sondern dir das, was so angeboten wird, mal anschaust und dir dann das aussuchst, was dir wirklich gefällt und wo du von der Qualität überzeugt bist). 

Halfter etc. würde ich erst kaufen, wenn man weiß, um welches Pferd es sich genau handelt und man die Größe abschätzen kann.

Und ja, für den Sattel braucht man IMMER den Sattler. Es ist sehr davon abzuraten, sich aus dem Internet irgendwelche Sättel zu bestellen. Im Zweifelsfall brauchst du trotzdem einen Sattler, der die Sattel noch nachträglich anpasst. 

Ich würde versuchen, mich nicht vom Überschwang "Juhu ich bekomme ein Pferd" zu irgendwelchen Einkaufsorgien hinreissen zu lassen. Das führt bloß dazu, dass man Unmengen von Geld für Zeug ausgibt, was hinterher nur unnütz rumsteht... 

Ich würde derlei Geld lieber in guten Reitunterricht investieren. Davon hat dein zukünftiges Pferd nämlich auch was :-)

Antwort
von JaneDoe18, 66

Ein Halfter gibt es meist zum Pferd dazu. Putzzeug, ggf. Leckerlis (Bei Krämer gibt es momentan Wiesenkräuterleckerli, endlich mal welche ohne Zuckermüll. ;) ), Longe, Peitsche, dinge die du im Prinzip für jedes Pferd, vom Schetti bis zum Shire verwenden kannst sind Dinge, die du holen kannst bevor das Pferd da ist.

Trense, Schabracke, Sattel, Abschwitzdecke, etc. also Dinge die dem Pferd passen müssen, holst du am besten, wenn das Pferd da ist.
Zum Sattelkauf suchst du dir einen kompetenten Sattler, der dich berät und dir den Sattel auch anpasst.

Antwort
von LyciaKarma, 45

Im März kannst du anfangen. Eine Stallapotheke und Putzzeug, mehr brauchst/kannst du da noch nicht kaufen.  

Ja, für einen passenden Sattel brauchst du einen Sattler. Dafür muss dann erstmal das Pferd da sein.  

Für alles andere braucht du auch das Pferd. Kappzaum, Zaumzeug etc.  

Halfter und Strick bekommst du meistens mit. 

Expertenantwort
von Dahika, Community-Experte für Pferde, 29

Ja, für den Sattel brauchst du auf jeden Fall einen guten Sattler. Und selbst dann kannst du noch reinfallen. :-(

Viel   sonstiges Zeug kannst du jetzt schon kaufen, wenn es dir Spaß macht.Putzzeug vor allem.
Allerdings solltest du jetzt schon ungefähr die Größe des zukünftigen Pferdes wissen, damit du nicht ein hübsches Halfter in Kaltblutgröße für einen Araber kaufst. Mit Trensengebissen und Decken musst du warten, bis du das Pferd gefunden hast.

Antwort
von Salomchen, 37

Ein paar Wochen vorher kannst du eine Putzkasten und die Tresen kaufen, sowie Leckerlie.

Decken und alles andere erts wenn das Pferd da ist. Und für den Sattel brauchst du einen Sattler.

Antwort
von RainbowHorse, 47

Für den sattel solltest du dir ein sattler kommen lassen und weisst du den schon was dem pferd passt welches pferd es ist...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten