Frage von Dracuso, 56

Ich bekomme nach dem Essen immer Bauchschmerzen, was tun?

Hallo liebe Community, seit vier Tagen bekome ich ein paar Minuten nach dem Essen immer Bauchschmerzen, die dann etwa 5-10 Minuten anhalten, dabei ist es völlig egal, was ich esse: Obst; Gemüse; Fleisch; Salat usw. Könntet ihr mir weiter helfen?

Antwort
von Wonnepoppen, 37

Geh am besten mal zum Arzt, kann verschiedene Ursachen haben!

Antwort
von NIKL02, 29

Hallo Dracuso,

Genau kann ich deine Frage nicht beantworten (ich bin kein Internetarzt).

Doch hier versuche ich dir eine mögliche Ursache zu schildern:

Ich habe immer Bauchschmerzen von Getreide wie Weizenmehl, joggen, etc. bekommen. Mein damaliger Kinderarzt hat mich zu einem Spezialisten geschickt dieser hat nach einer margendarmspiegelung festgestellt, dass ich evtl. eine gliadin habe, bedeutet ich darf nur noch Mais-, Kartoffel- und Buchweizenmehl essen.Doch das habe ich nicht genau genommen und es war auch schwierig, die Umstellung von ''normal'' auf gliadinverträglich umzustellen, zu mal das nicht schmeckt.

Du könntest Gliadin oder eine andere Unverträglichkeit haben.

Um das herauszufinden würde ich zu deinem Hausarzt gehen und dich durchchecken lassen. Der  Arzt könnte dir wahrscheinlich mehr helfen als die Community. Der Arzt unternimmt nicht immer was, doch es wird dir nicht schaden. Schreib dir am besten auf was du isst und ob du Bauchschmerzen bekommst und wenn ja wie lange und wo im Bauch.

LG NIKL02 

 

Antwort
von Vivibirne, 15

Schau mal beim Arzt vorbei, wegen Unverträglichkeit oder Luft im Bauch.

Antwort
von putzfee1, 23

Dann geh mal schön zum Arzt, denn hier kann man nur vermuten und spekulieren; Ferndiagnosen kann keiner stellen. Vermutungen bringen dich aber nicht weiter. Helfen kann dir in diesem Fall nur der Arzt.

Antwort
von plohmann, 10

Hier gibt es einige Antworten, die mich sprachlos machen. Wie kann man, nur weil Lebensmittelintoleranzen en vogue sind(es gibt nachweislich 3-5% Lactoseintoleranzen und Glutenunverträglicjkeiten, dafür aber die gefühlte dreifache Menge an Leidenden) so leichtfertig Ratschläge geben.
Das ist ein Fall für den Arzt. Der stellt dann die Diagnose.

Bitte gehe zum Arzt!

Antwort
von miklein, 30

wenn du viele tierische produkte ist könntest du mal schauen, ob du vielleicht lactose intolerant bist.

Antwort
von Omnivore11, 15

Konsultiere deinen Hausarzt!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community