Frage von Montylover, 54

Ich bekomme meine Tage nicht was ist los?

Hey :) Ich habe ein kleines Problem und wollte fragen ob vielleicht irgendwer schon mal eine ähnliche Situation hatte! Ich nehme seit knapp 2Jhren die ganz normale Pille (Chariva) es hat eigentlich immer alles gut geklappt allerdings habe ich seit knapp 6 Monaten meine Tage kaum mehr bekommen und wenn nur einen Tag ganz kurz. Ich habe mir nicht viel bei gedacht wie ich eine Schwangerschaft ausschließen konnte! Jetzt musste ich allerdings vor knapp 2 bis 3 Monaten die Pille danach nehmen wegen eines kleinen Unfalles. Ich habe auch danach die normale Pille ganz normal weiter genommen. Den Monat drauf habe ich auch ganz normal meine Tage bekommen diesmal ziemlich heftig sogar. Doch jetzt einen Monat später bekomme ich sie einfach nicht ich hätte sie schon vor 4 Tagen bekommen müssen! Ich war nach der Einnahme der Pille danach auch beim Frauenarzt und er konnte keine Anzeichen einer Schwangerschaft erkennen! War jemand schon mal in so einer ähnlichen Situation? Kann mir irgendjemand helfen? Danke schon mal im Voraus Liebe Grüße!

Expertenantwort
von HelpfulMasked, Community-Experte für Periode, Pille, Schwangerschaft, 14

sei dir zunächst darüber im Klaren, dass die Blutung während deiner Pillenpause keine Periode ist. Die Abbruchblutung ist künstlich und hat mit der natürlichen Periode (durch den Eisprung erzeugt) rein gar nichts zu tun.

Das ist nicht möglich da die Pille den Eisprung ja ohnehin unterdrückt.

Die Abbruchblutung kann also auch während einer Schwangerschaft einsetzen. Zumindest in den ersten paar Monaten.

Eine Schwangerschaft unter Pilleneinnahme ist grundsätzlich möglich. Meist sind hier durchaus Einnahmefehler der Grund (meist auch einfach unbemerkt).

Zur Veranschaulichung:

Der Pearl-Index berechnet die Wirksamkeit von Empfängnisverhütungsmethoden. Er gibt an, wie viele sexuell aktive Frauen bei Verwendung dieser Methode innerhalb eines Jahres schwanger werden

-Wikipedia-

Wäre es also unmöglich trotz Pilleneinnahme schwanger zu werden läge der Pearl Index bei der Pille bei 0 - dem ist aber nicht so. Er liegt bei 0,1 - 0,9.

Wenn du dir unsicher bist hilft dir nur ein Test (19 Tage nach GV) oder ein Besuch beim Frauenarzt - aus der Blutung kannst du nichts schließen.

Ich konnte dir weiterhelfen!

Lg

HelpfulMasked

Antwort
von Feynja, 22

Die Pille danach ist ein ganz Schöner Hormon Bomber. Es kann gut sein das sich dein Hormon Haushalt erstmal wieder einpendeln muss. Es gibt viele Gründe dafür. Stress untergewicht Zysten hormonstörungen oder Schwangerschaft. Dein Körper ist keine Maschine du hast schon alles richtig gemacht.  Wenn du jetzt die nàchste auch nicht bekommst geh nochmal hin 

Antwort
von faiblesse, 13

Da die "Tage" nur eine künstlich hervorgerufene Abbruchblutung (oder hormonentzugsblutung) ist, hat sie keinerlei Aussagekraft über eine Schwangerschaft.

Es ist auch nicht ungewöhnlich, dass diese  Abbruchblutung mal aussetzt.

In deinem speziellen Fall, würde ich einfach mal sicherheitshalber einen Schwangerschaftstest machen. Den sollte man nach Einnahme der Pille danach eh nach 3 Wochen machen.
Ich weiß ja nicht wann du beim Frauenarzt warst, evtl war es zu früh. Aber dann hätte die sicherlich auch das gesagt.

Antwort
von PhilHeath, 28

Du solltest ganz ruhig bleiben. Du bist nicht schwanger, wenn du deine Tage danach nochmal bekommen hast. Und solche Schwankungen sind ganz normal.

Kommentar von Montylover ,

Oke Danke! :) dann warte ich einfach noch etwas ab!

Kommentar von faiblesse ,

Die "Tage" haben keine Aussagekraft über eine Schwangerschaft!
Es ist lediglich eine künstlich hervorgerufene Abbruchblutung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community