Frage von halololol, 40

Ich bekomme langsam eine Mandelentzündung. Was kann ich jetzt tun, damit das sich nicht ausweitet?

Ich habe ganz wenig Eiter in den Mandeln und will nicht, dass das soch weiterentwickelt, weil ich jetzt gerade meine Prüfungsphase in der Schule habe. Was kann ich jetzt tun ?

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von Barbdoc, 40

Vereiterte Mandeln sind eine ernstzunehmende Sache. Da bei Dir wichtige Prüfungen anstehen ist eine Mandeloperation keine Option. Du brauchst vermutlich ein Antibiotikum. Dir bleibt nichts anderes übrig als einen HNO-Arzt aufzusuchen. Gehe kein Risiko ein, wegen der Prüfungen mußt Du vermutlich bald wieder fit sein. Daneben besteht auch die bereits oben erwähnte Gefahr von Folgeschäden am Herzen, die unbedingt vermieden werden müssen. Gute Besserung.

Antwort
von voayager, 34

Dampfbäder - Gurgeln mit einem Mittel aus der Apotheke sowie Halswickel. Hilft all das nicht, dann ab zum Arzt.

Antwort
von kenibora, 35

Ganz ruhig bleiben, wenn nötig raus operiern lassen. Ist nichts schlimmes! Du brauchst sie ja nicht!

Antwort
von Ale2799, 34

Zum Arzt gehen, dann bekommst du Tabletten. War bei mir auch so ich bin allerdings erst hingegangen, als es RICHTIG weh tat :D Der hat gesagt,sowas hat er noch nicht gesehen:D

War dann in 2-3 Tagen ganz weg:)

Kommentar von kecke66 ,

Bitte gehe zum Arzt, denn jede unbehandelte eidrige Mandelentzündung geht auf das Herz.....ich weis wovon ich rede....bitte!!!

Kommentar von Ale2799 ,

Ja war ich ja, falls du mich meinst :) Ich hatte es aber bisher nur einmal und wusste anfangs nicht, dass es eine Mandelentzündung ist:)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community