Frage von baaabe, 89

Ich bekomme in letzter Zeit schwieriger ein hoch , kann das an meinem Cannabis Konsum liegen?

Bitte nur hilfreiche Antworten. Danke !

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Ieonardo, 89

Ich bin trotzdem höchst potent.

Antwort
von beangato, 80

Ja.

Cannabis deformiert die Zellstruktur von Spermien. Daher können selbst kleine Mengen an Cannabis zeitweilig zu Impotenz führen, ...

http://de.drugfreeworld.org/drugfacts/marijuana/the-harmful-effects.html

Kommentar von baaabe ,

Okay verstehe , aber ich frage mich trotzdem dann noch wie Leute z.B. Snoop Dogg oder Wiz Khalifa die eindeutig zu viel Cannabis konsumieren und das schon ihr ganzes Leben lang , keine Probleme bekommen ?

Kommentar von beangato ,

Ich nehm das Zeug nicht.

Kommentar von Calipo18 ,

jeder Körper verträgt es anders

Kommentar von beangato ,

Bei manchen schlägt sichs aber im Kopf nieder.

Kommentar von baaabe ,

😂👍🏿

Antwort
von silberwind58, 80

Es wird am Cannabis liegen.Aber das hast Du ja schon selber in Betracht gezogen.

Antwort
von aXXLJ, 48

Das liegt vermutlich an Deiner zu hohen Onanier-Frequenz. Leg mal vier Wochen Pause ein (wenn Du kannst), dann geht alles wieder wie von selbst.
Gemeint sind vier Wochen Pause vom Cannabis und vier Wochen Pause vom Onanieren.

Antwort
von FCFlowcologne, 54

Das könnte auch daran liegen das dein Testosteron in geringeren maßen ausgeschüttet wird.

Antwort
von Peterwefer, 77

Das wäre allerdings möglich.

Antwort
von safa110509, 67

Ja! Lass es weg und schau mal wie es dann aussieht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten