Frage von Lykethys, 97

Ich bekomme es nicht hin Wine1.6 zu installieren was mache ich falsch :O?

ich gebe ein sudo apt-get install wine1.6 ein und dann kommt nur paket konnte nicht gefunden werden...? pls help me

Antwort
von Linuxhase, 58

Hallo

ich gebe ein sudo apt-get install wine1.6 ein und dann kommt nur paket konnte nicht gefunden werden...?

Das ist logisch, denn das Paket heißt nur wine und demzufolge das Kommando:

sudo apt-get install wine

Es wird jeweils die neuste Version installiert welche in den Repositorys ist, aus dem Grund wird auch keine Versionsnummer im Namen angegeben.

Wenn Du wissen willst welche Pakete mit dem String wine im Namen in Deinen Paketquellen zur Verfügung stehen, dann hilft Dir sicher dieses Kommando um es herauszufinden:

dpkg-query -l *wine*

Bei mir ist es die Version 1.7.28-1.3 welche installiert ist. Aktuellste ist die 1.7.54

Linuxhase

Kommentar von Lykethys ,

wie gesagt es geht nicht über das Software-Center noch über das term mit apt-get install wine oder wine1.6 nichts von beiden führt zum ziel

Kommentar von Lykethys ,
dpkg-query -l *wine*
Keine Pakete mit suchbegriff wine gefunden... Sagt er
Kommentar von bmke2012 ,

Den Fehler erhalte ich auch, obwohl "wine" vorhanden ist: 

Ein Blick in die man-pages bringt die Erklärung. Das Suchmuster muss in Hochkommas eingebettet sein, also:

dpkg-query -l '*wine*'

Das liefert alle Pakete die wine enthalten.

Expertenantwort
von LemyDanger57, Community-Experte für Linux, 49

Warum verwendest Du nicht Synaptic für die Paketinstallation? Das verhindert recht zuverlässig Syntaxfehler bei der Eingabe.

Und warum willst Du so eine alte Version von WINE installieren? Diese Version wird wohl nicht in den Standard-Reposiorien drin sein, Du könntes aber ein PPA zu den Paketquellen hinzufügen, schau mal hier: https://launchpad.net/~ubuntu-wine/+archive/ubuntu/ppa

Antwort
von Lykethys, 14

push it

Antwort
von spaghetticode, 97

Das Paket heißt ja auch nicht "wine1.6" sondern "wine". Welche Version im Moment in den Ubuntu- oder Debian-Repos liegt (leider verrätst du nichts über deine Distribution, außer indirekt, dass es eine deb-basierte ist), weiß ich nicht, musst du ergooglen. Wenn du eine neuere Version willst, wirst du selbst kompilieren müssen.

Kommentar von Lykethys ,

hey... ich habe einfach nur unity installiert mittels: 

udo sh -e ~/Downloads/crouton -t unity

darauf hin habe ich, sudo add-apt-repository ppa:ubuntu-wine/ppa

installiert, apt-get update ausgeführt und als ich dann

sudu apt-get install wine 

oder wine1.6   eingeben will sagt er mir einfach nur das das paket nicht gefunden werden kann

Kommentar von spaghetticode ,

Ah, du willst aus einem ppa installieren. Auch sowas musst du erwähnen, wenn dir jemand helfen soll.

Die Pakete, die es in deinem ppa gibt, findest du hier:

https://launchpad.net/~ubuntu-wine/+archive/ubuntu/ppa

Kommentar von Lykethys ,

momentan habe ich Unity nochmal neu aufgesetzt und bin am googln... ich will eigentlich nur Wine da drauf bekommen egal ob mit oder ohne ppa. Habe ja das Software-Center runtergeladen und dort finde ich auch das : Wine Windows Program Loader 

aber ich kann es nicht installieren weil es leider nicht da steht. :/

und über den term spuckt er jedesmal wieder aus paket nicht gefunden

Kommentar von Linuxhase ,

@Lykethis

momentan habe ich Unity nochmal neu aufgesetzt und bin am googln

Was hat der Desktop (Unity) mit wine zu tun? Und wenn Du schon gogglest, das sollte man auch richtig machen und wenn es mal mit den Tutorials nicht klappt ist es immer gut zu erwähnen welches man verwendet hat und an welcher Stelle genau etwas nicht klappt.

http://www.the-one-brack.org/linux/getting-help_de.html

Habe ja das Software-Center runtergeladen und dort finde ich auch das : Wine Windows Program Loader 

aber ich kann es nicht installieren weil es leider nicht da steht. :/

Damit ist die Verwirrung ganz komplett. Du findest etwas das nicht da steht?

Linuxhase

Kommentar von Lykethys ,

Ich kann im Software-Center -> Wine Windows Program Loader finden aber dort steht nicht installieren sondern ein leeres Feld... Sorry für den fail text.

Ich habe es nochmal neu installiert weil ich vorher viel probiert habe und einfach nochmal neu starten wollte. 

Kommentar von Linuxhase ,

@Lykethis

aber dort steht nicht installieren sondern ein leeres Feld...

Davon würde ich gerne ein Bild sehen. Normalerweise steht da entweder installieren (wenn es das noch nicht ist) oder es steht dort deinstallieren (wenn es bereits installiert ist) Wenn man, so wie Du vielleicht, eine Installation am Paketmanager vorbei macht, so kann dieser auch keine Kenntnis darüber haben.

mit dem Kommando:

apt-cache search wine

oder auch

dpkg-query -l *wine*

oder schlicht

which wine

kannst Du bestimmt sehen ob es installiert ist oder eben nicht.

Ich habe es nochmal neu installiert weil ich vorher viel probiert habe und einfach nochmal neu starten wollte.

Eine Neu-Installation ist auf einem GNU/Linux-System unnötig, denn bei einer "normalen" Deinstallation werden nicht die Konfigurationsdateien der einzelnen Benutzer¹ mit gelöscht sondern nur die Binary's, Bibliotheken usw.

Linuxhase


¹ GNU/Linux ist ein Mehrbenutzersystem und dem muss auch bei einer Deinstallation Rechnung getragen werden. Die Konfig-Dateien gehören dem Benutzer und nicht dem System, dem Admin oder allen Benutzern und sind somit tabu für jeden anderen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten