Frage von sochab, 99

Ich bekomme es nicht hin ein Tampon zu benutzen nichtmal die kleine Größe könnte ich Probleme beim ersten Mal sex Probleme bekommen da es ja viel größer ist?

Erstes Mal

Expertenantwort
von HelpfulMasked, Community-Experte für Periode, 29

Ich habe als Jungfrau auch nie Tampons verwenden können. Erst nach dem ersten Mal hats geklappt. Eventuell wird dies bei dir auch so der Fall sein.

Du kannst es auch mal mit Menstruationstassen probieren. Eventuell tust du dich hier leichter. Sie flutschen jedenfalls wesentlich besser als der trockene Tampon.

Beim Sex wird das sicherlich kein Problem sein. Beim ersten Mal zählt eben viel Geduld, Zärtlichkeit und ganz wichtig: kein Druck! Lasst euch Zeit dann klappt alles wie von selbst.

Und immer daran denken Verhüterlis zu verwenden! ;-)

Lg

HelpfulMasked

Kommentar von sochab ,

Dankeschön hoffe mal es ist so

Antwort
von Hexe121967, 47

kauf dir tampons mit einführhilfe. damit geht es einfacher. die scheide ist so dehnbar, da passt ein babykopf durch. bei den ersten versuchen mit tampons verkrampfen viele mädchen zu sehr und daher klappt das nicht.

und nein, wenn du bereit für sex bist, den richtigen Partner dazu hast und dabei auch entspannst, bekommst du keine probleme

Antwort
von Ninawendt0815, 2

Tampon passt immer;-) und das mit dem Sex wird auch seinen lauf nehmen, im regulären Fall ist man da sehr entspannt und das flutscht dann auch, wenn man erregt ist.

Einige junge Mädchen brauchen etwas länger, wenn es um die handhabung von tampons geht, Übung macht den Meister!


wie soll das Mädchen denn ne Menstasse reinbekommen, wenn es schon beim kleinsten Tampon scheitert!

Tammpons sind in diesem Fall die bessere Lösung!

Antwort
von Kathy1601, 9

Es kann weh tun muss es aber nicht

Antwort
von Kazon, 53

Hallöchen :)

Ja das erste Mal ist für einige Mädels leider nicht so schön. Sprich am besten mal deine Frauenärztin darauf an. Sie kann dir nach einer Untersuchung besser sagen, was da unten bei dir los ist :) 

oder du versuchst mal auf den Tampon etwas Niveacreme drauf zu schmieren. Dann "flutscht" es besser.

Oder du versuchst es vorher mal mit dem Finger. Denn wenn der rein geht, dann muss ja auch der Tampon rein gehen.

Kommentar von Girschdien ,

Niveacreme auf dem Tampon ist eine schlechte Idee. Dann tut ein Tampon nämlich nicht mehr das, wofür er gedacht ist. Tampons mit Einführhilfe sind da besser.

http://www.bravo.de/dr-sommer/tampons-mit-einfuehrhilfe-272817.html

Kommentar von Kazon ,

also ich mache das seit 10 Jahren so in den letzten Tagen der Blutung und es funktioniert :D 

Man muss auch nicht ALLES glauben, was in der Bravo steht :D

Kommentar von HelpfulMasked ,

Ob es funktioniert oder nicht ist doch nicht das Thema. Du kannst es auch mit Butter oder Motoröl machen. Klappt auch. Dennoch gehört es nicht in die Scheide.

Kommentar von Kazon ,

klar aber mir fehlt ja nichts :D Unten rum ist alles super :D Von Niveacreme stirbt kein Mensch.

Schon garnicht bei einem Miniaturtropfen.

Kommentar von Girschdien ,

In dem Bravo-Artikel ging es nur um Einführhilfen, nicht um Gleitmittel auf dem Tampon.

Antwort
von stonedE, 48

Das wäre logisch.

Antwort
von Tannibi, 47

Was klappt denn nicht mit dem Tampon?

Kommentar von sochab ,

Bekomme es nicht wirklich rein aber glaube es liegt daran das ich dabei nie wirklich entspannt bin aber egal wie sehr ich probiere mich zu entspannen es geht nicht

Kommentar von Tannibi ,

Du kannst dich nicht "mit Gewalt entspannen". Beim "ersten Mal"
ist man natürlich aufgeregt, aber beim Tampon? Vielleicht liegt
es an dem Gefühl, dass "da" überhaupt was reingesteckt wird.

Die Idee mit dem Finger ist gut... versuch das doch mal vorsichtig.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten