Frage von DavidFitness, 52

Ich bekomme einigermaßen schlecht Luft...Und werde bald auf einen berg klettern wo man ca.5 stunden hoch geht ist das Lebensgefährlich?

Antwort
von kami1a, 11

Hallo! Am Arzt vorbei würde ich da nichts machen. Kann durchaus sein Dass er Dir zu Viagr a rät. 

Das ist jetzt keineswegs ein Scherz - alles Gute. 

Antwort
von Borg93, 15

Warst du deswegen schonmal beim Arzt? Könnte mit den Nebenhölen oder der Lunge zu tun haben aber da gibt es zig mögliche Ursache, wenn du nicht weißt woher die Probleme kommen dann solltest du das auf keinen Fall tun mit dem Klettern.

Antwort
von ponyfliege, 13

kann sein.

jedenfalls, wenn deiner atemnot ein herzproblem zugrunde liegt.

du solltest das mit deinem hausarzt abklären und unbedingt auf seinen rat hören.

Antwort
von landregen, 31

Fag bitte deinen Arzt danach.

Antwort
von SpriteSpielt, 29

Ich denke mal ja

Kommentar von DavidFitness ,

Danke aber ich weiß nicht ob das schlecht luft bekommen ist weil ich will ein atmen aber ich denke da kommt manchmal wenig rein ...

Kommentar von SpriteSpielt ,

geh mal zu einen arzt, ich würde es lieber nicht machen, also auf einen Berg steigen

Antwort
von SchnitzelxD, 20

Das klingt echt nicht gut, überlegs dir bitte zweimal.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten