Frage von Friederike101, 28

ich bekomme echt so langsam angst?

Und zwar nach dem niesen oder einfach mal so hab ich ab undzu mal einen richtigen Juckreiz im Hals und ich mache so geräusche als wenn ich was hoch würgen würde. Dieser juckreiz geht dann auch ins Ohr, ich habe gerade mit meinem Finger im Ohr gejuckt damit das aufhört. als ich den Finger wieder raus gemacht hab hatte ich bisschen blut am Finger. ist irgenteine Allergie jz oder hab ich irgenteine infektion? der Juckreiz ist echt sehr stark nach dem Trinken ist dann alles wieder gut danke für antworten

Antwort
von safur, 28

Das klingt nach gereizten Schleimhäuten. Zuviel Heizungsluft erwischt? Trockne Räume?
Wie ist während dem Duschen, wird es da besser? Ich würde halt mal zum Arzt gehen und im Ohr rumbohren :) würde ich auch mal lieber sein lassen.

Kommentar von Friederike101 ,

Beim duschen Läuft mir Wasser ins Ohr^^ 

Kommentar von safur ,

Ich mein nicht dein Ohr, sondern deinen Rachen. Du sagst ja es juckt im Hals/Rachenbereich :)

Kommentar von Friederike101 ,

ahso haha :D ja beim Duschen juckt es leider auch manchmal aber nicht so häufig wie sonst

Kommentar von safur ,

Hast du das ständig?
Na ja wenn dir der Wasserdampf hilft dann könnte es tatsächlich was mit dem Rachen sein.

Kommentar von Friederike101 ,

und was kann der Arzt da machen? weil ich war schonmal beim Arzt mir in Rachen gucken und der hat nichts gefunden.... :/

Kommentar von safur ,

Geh mal zum HNO oder jemand der sich mit Allergien auskennt.

Antwort
von Carlystern, 16

Nein du hast rs aufgekratzt daher das Blut. Wenn ich in meinem Ohr bin das es nicht mehr juckt blutet es auch oft

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten