Frage von atlas196, 69

Ich bekomme Emails auf gmail, die an eine andere Person gerichtet sind - was kann ich tun?

Hallo miteinander,

Ich bekomme seit Mitte Dez.2015 immer wieder Mails, die exakt mit meiner gmail Adresse, an eine andere Person gerichtet sind.

Anfangs dachte ich, dass die Person vielleicht eine ähnliche Mail Adresse wie ich hat und dass sie sich einfach nur vertippt hat. Doch niemand vertippt sich andauernd beim schreiben seiner Mail Adresse und er muss doch auch merken dass er keine Mails mehr bekommt.
Ich bekomme derart viele Mails, die an diese Person gerichtet sind, dass es mich langsam nervt. Ich bekomme Mails von Kauf und Versandbestätigungen bei eBay, Amazon, Internet Shops oder Mails von irgendwelchen Sexdate Plattformen ect.ect. Ich habe ihm auch schon einen Brief per Post geschickt, dass alle seine Mails bei mir landen würden und er doch bitte die schreibweise seiner e-mail Adresse prüfen soll - leider ohne Erfolg.
Das einzige was er tat ist, dass er seine Passwörter geändert hat, aber das nützt ihm herzlich wenig, denn ich könnte, wenn ich denn wollte, alle seine Passwörter ändern und auf alle seine Accounts zugreifen, die über meine e-mail adresse laufen. Ich habe mir auch schon überlegt, dies zu tun und alle seine Kontos löschen. Vielleicht checkt er es ja dann endlich.

Schreibt mir jetzt bitte nicht "dann lösch sie doch einfach" oder ich soll den Absender filtern, so dass sie im Spam Ordner landen. Es kommen immer wieder neue Absender dazu. Ich habe in den letzten drei Monaten schon gefühlte 200 Mails bekommen. Ich lösche die Mails laufend. Es ist einfach nur lästig.

Antwort
von cruscher, 27

Als Spam markieren oder warnen das du die Accounts löscht damit du keine Mails mehr bekommst.

Antwort
von LordMunkay, 45

Hm aber normal muss er doch seine E-Mail bestätigen?

Das einzige was mir noch einfiele wäre einen weiteren Brief zu schreiben und anzukündigen, dass du in einem Monat alle seine Passwörter änderst, wenn er nicht auf eine andere mail umstellt.

Kommentar von atlas196 ,

ja eben! normal muss er seine E-Mail bestätigen, aber er kann sie ja gar nicht lesen.                                                                                       

Habe ihm jetzt einen weiteren Brief geschrieben und ihm darin verlautbart, dass wenn er bis ende diesen Monat, nicht eine andere bzw. eine eigene Mail Adresse nutzt, ich seine Passwörter ändern oder die Konten löschen werde.

Ich frage mich was ihm das bringt? oder kann man so Dumm sein?aber wie Einstein schon sagte:

"Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die Dummheit der Menschen. Aber beim Universum bin ich mir noch nicht so sicher." :-) 

Kommentar von LordMunkay ,

Also waren da auch Mails dieser Art dabei, bei denen man mittels link die mail bestätigen muss? 

<

p>In dem Fall (ist mir leider gerade erst eingefallen) könntest du auch noch schauen, ob da einfach eine Weiterleitung aktiv ist. Schau dir mal den Header der Emails genau an https://wiki.ubuntuusers.de/Mailheader_analysieren/ </p>

Achja und dein Passwort könntest du vorsichtshalber auch noch ändern.

Kommentar von atlas196 ,

bei den mails die ich gelesen habe (um seine Postadresse ausfindig zu machen) waren keine dabei, bei denen man mittels link die mail bestätigen muss. 

Ich warte jetzt mal das ende des monats ab.

Mein Passwort habe ich schon geändert.

Kommentar von atlas196 ,

Nun es hat lange gedauert, aber erst nach dem ich, wie angedroht diverse seiner Konten gelöscht habe (ausser das online Casino und sein Pay-Pal, habe ich per E-Mail benachrichtigt) ist seit zwei Monaten endlich wieder "Normalität" in meinem Gmail Postfach eingekehrt d. h. ich bekomme nur noch Mails, die an mich gerichtet sind.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten