Frage von Fufafefu, 64

Ich bekomme durch Laktosefreie Produkte Durchfall obwohl ich nicht Laktose intolerant bin, woran kann das liegen?

Hallo zusammen. Mein Freund ist seid einiger Zeit Laktose intolerant und ich habe mich mit entscheiden das wir nur noch auf die Laktosefreien Produkte umsteigen. Dann fing es eigentlich auch direkt schon an das ich Durchfall und Bauchschmerzen bekommen habe. Meinem Freund hingegen ging es natürlich wesentlich besser. Er ist vor paar Wochen dann für eine Woche zur Vortbildung gefahren sodass ich den Test machen konnte mal wieder Milchprodukte zu essen. Es war alles weg keine Beschwerden mehr. Ich war deswegen schon bei meinem Hausarzt der wusste aber auch nicht so recht was es sein könnte. Er meinte das mir in den Laktosefreien Produkten vielleicht die Stoffe fehlen die in den normalen drin sind. Das es mir mit denen so geht wie ihm mit den normalen. Ich esse momentan normal kaufe doppelt ein und koche oft doppelt aber mein Freund erträgt das nicht mich mit Milchproduktion essen zusehen. Ich würde ja gerne wieder ihm zu liebe um steigen aber wenn es mir wieder schlecht geht kann ich gerne drauf verzichten. Was meint ihr dazu? Vielleicht findet sich ja jemand der sich damit auskennt oder das selbe schon hatte. Bin um jeden Rad dankbar.

LG

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von scheggomat, 33

Dann lass den Arzt doch mal einen Test Auf Überdosierung von Beta-Galactosidase machen.
Das ist das Enzym, welches laktosefreien Lebensmitteln zugesetzt wird.

Lactose ist ein Zweifachzucker.
Das Enzym Beta-Galactosidase spaltet diesen Zucker in Glucose und Galaktose.
Also fehlt nichts in dem Milchprodukt, sondern es ist etwas zusätzliches drin.

Vielleicht hast du ja einen zu hohen Spiegel dieses Enzyms, was sich dann auf deine Verdauung niederschlägt.

Antwort
von forrestkid, 39

Die laktosefreien Lebensmittel, die derzeit stark angeboten werden in jedem Supermarkt, sind mittlerweile ein Lifestyle-Produkt geworden.

Es gibt natürlich Menschen mit einer Laktose-Intoleranz, diese sind aber selten. Man denke mal an früher. Vor 20 Jahren stand keines der Produkte beim Discounter.

Du solltest aufhören damit, etwas zu essen, worin etwas fehlt, was Dir natürlich bekommt- nämlich Laktose. Dann eben einen normalen Joghurt und einen laktosefreien kaufen, eine normale Milch und eine laktosefreie..

Antwort
von Hexe121967, 34

sorry, dein freund erträgt es nicht wenn du normale produkte mit milcheiweiss isst?  was bitteschön erträgt er denn daran nicht? 

wenn dir diese produkte nicht gut tun, dann iss sie nicht und gut ist.  

mein rat?  dein freund soll sich nicht so anstellen und du solltest dich freuen, dass du normal essen kannst! man muss nicht aus allem ein drama machen...

Antwort
von Glueckskeks01, 34

Dein Freund erträgt es nicht, dich Milchprodukte essen zu sehen? Aha... Dann soll es dir lieber schlecht gehen, ja? Toller Freund. Wenn ich diese Produkte nicht vertragen würde, dann würde ich sie nicht essen. Das ist ja sowas von einfach.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community