Frage von frdmn, 47

Ich bekomme beim Krafttraining immer taube Finger und kann die Gewichte nicht mehr halten, obwohl es nur ganz leichte sind. Was ist das und was kann ich tun?

Hallo,

ich bin männlich und 23 Jahre alt. Das Problem mit den tauben Fingern hatte ich auch schon vor 5 Jahren. Es ist nicht besser geworden und ich habe das Krafttraining erstmal sein gelassen.

Jetzt habe ich wieder angefangen und es passiert wieder, obwohl ich noch nicht viele Muskeln aufgebaut habe und daher auch nicht mit schweren Gewichten hantiere.

Es tritt z.B. auf beim Bizeps Curl mit Kurzhanteln (8kg), Bankdrücken mit Langhantel (15kg) und ganz besonders beim Ziehen, also Latzug (40kg) und low row (30kg). Wie man sieht nicht gerade hohe Gewichte. Ich bekomme nach einiger Zeit außerdem starke Schmerzen in den Handgelenken (sogar beim Fahrradfahren bekomme ich diese). Ich war bei 4 verschiedenen Ärzten (meist Orthopäden) und niemand konnte etwas machen. Meistens wurde ich gar nicht ernst genommen.

Kann mir bitte jemand helfen?

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von Frischmilch, 37

Fürs Gewichtheben kann ich dir keinen Tipp geben, da hab ich keine Erfahrung, aber es könnte durchaus die selbe Ursache haben.

Das Problem beim Fahradfahren ist, dass viele Menschen das Handgelenk ungünstig abknicken (schlechte Haltung, ungünstige Griffe etc.) und so den Ulnar Nerv abklemmen. Typische Symptom sind Kribbeln oder Taube Finger, meist der kleine und der Ringfinger. Behen kann man das indem man den Lenker mit gesteckteren Handgelenken hält und/oder dementsprechende Griffe montiert oder einen Handschuh nutzt der am Ballen gepolstert ist. Ich vermute mal, dass du beim halten vom Eisen dein Handgelenk änlich schlecht positionierst und dadurch der Ulnar oder sogar der Karpaltunnel gequetscht werden. Mein Tipp: Handgelenksposition prüfen.

Kommentar von frdmn ,

Ich achte beim Fahrradfahren und Heben sehr darauf, dass mein Handgelenk nicht unnötigen Druck abbekommt und gerade bleibt. Aber falls meine Technik falsch ist, bringt das natürlich nichts. Ich bin bisher davon ausgegangen dass es das beste ist, das Handgelenk immer Gerade zu halten. Ist das richtig so? Wie finde ich raus, ob ich es falsch mache?

Kommentar von Frischmilch ,

Wie gesagt, was das Eisen angeht kann ich dir keine konkrete Tipps geben. Aber du kannst davon ausgehen, dass entweder der Karpaltunnel und oder der Ulnar Nerv geklemmt werden, was dann natürlich zu tauben Finger führt. Ich kenns vom Radfahren, und da passierts auch gerne mal mit geradem Handgelenk. Ich Greif dann halt zwischendurch auch mal um oder schüttel die Arme aus. Geht aber am Eisen vermutlich eher nicht.

Vielleicht hilft dir ja regelmäßige Pull und Pushups mit Dehnen des Handgelenks. Ich zumindest finde, dass das Handgelenk damit stabiler und Belastbarer wird.

Antwort
von Chogan, 30

das klingt auf den ersten Moment nach was neurologischem. warst du schon beim Neurologen und hast die Nervenleitgeschwindigkeit testen lassen?

Kommentar von frdmn ,

Neurologisch? Kannst du das bitte etwas erläutern? Ich verstehe den Zusammenhang nicht :D

Kommentar von Chogan ,

ouha. :-D ja, ich versuchs. ;-)

deine effektive Muskelkraft hängt ja von mehreren Faktoren ab. Einer dieser Faktoren ist die Verbindung zwischen deinem Gehirn und dem Muskel. Wenn die Verbindung gestört ist kann dein Muskel nicht auf die Befehle aus deinem Gehirn reagieren, egal, wie stark er in Wirklichkeit ist. 
Da du nicht angibst, die Gewichte wegen Schmerzen nicht mehr halten zu können, sondern weil die Kraft, die eigentlich in den Muskeln vorhanden sein sollte nicht abrufbar ist könnte ich mir vorstellen, dass irgend etwas in dem Bereich Probleme verursacht. Wenn die Muskeln selber die Ursache wären hättest du wahrscheinlich Schmerzen.

Antwort
von catanddog00, 47

Ich habe gehört das es am Rücken ,also an der Bandscheibe liegen soll

Kommentar von Frischmilch ,

Wenn du jetzt noch sagen könntest wie das zusammenhängen soll, wärs vielleicht sogar hilfreich ;-)

Kommentar von Chogan ,

Kennmuskulatur für C8: Fingerbeuger :-P

das wäre aber nur als Zusammenhang zwischen Greifkraft und Bandscheibenvorfall gemeint, worum es sich hier aber handelt kann ich von hier beim besten willen nicht feststellen. ;-) 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community