Frage von Tilim, 72

Ich bekomme bei Steam öfters die Nachricht bei Updates "Festplattenschreibfehler" wie kann ich das ändern?

Ich habe vor kurzem von Windows 7 auf Windows 10 gewechselt. Die Festplatte ist in Ordnung und es ist genug Speicher frei. Manchmal hilft es Steam als "Administrator" auszuführen. Ich bin mir zu 99% sicher das liegt an irgendwelchen Schreibrechten auf der C: Festplatte. Seit Windows 10 wurde da irgendwas gemacht, dass man nur noch als Administrator etwas an der Festplatte mit der Windowspartition machen kann.

Ich habe auch schon etwas herumprobiert aber bekomme das nicht richtig hin. Wie gesagt ich bin mit ziemlich sicher, dass das Problem darin liegt, dass Steam keine Rechte hat auf C: Updates zu installieren.

Das Problem tritt nicht bei Spielen auf der Festplatte D: auf.
C: ist eine SSD und relativ neu.

Antwort
von surfenohneende, 46

Problem mit:

Festplatte, Motherboard, Netzteil 

oder Zugriffsrechte stimme nicht -> Programm als Admin ausführen & prüfe Schreibrechte der Ordner in denen das Programm schreiben will 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community