Ich bekomme am Flachbildfernseher Kopfschmerzen und Schwindel (bei Wlan,bluetooth auch),einige meiner Bekannnten geht es ebenso. Warum am Röhrenfernseher nicht?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

der fernseher sollte so groß sein, daß das auge nicht immer nur auf einen punkt starrt und hinter dem TV sollte licht sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sascha0707
17.02.2016, 09:52

Das hat nichts mit den Augen zu tun, eher mit Elektrosensibilität.Wenn ich an einem Funkmast vorbei fahre, habe ich einen druck zwischen den Augen und am Hinterkopf.Wenn ich neben einer wlan Quelle bin sind die gleichen Sympthome da.Nachts kommt dann noch ein Zittern hinzu.Ist jemand ähnlich elektrosensibel??

0