Ich bekomme abends immer Hunger und morgens bin ich nie hungrig woran liegt das?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Naja das sind so gewohnheitsschemen. Ich schätz mal, dass das vorm abnehmen auch so war, dass du abends mehr gegessen hat. Und jetzt wo du deine diät beendet hast und dein traumgewicht erreicht hast, hat dein unterbewusstsein wieder zmgeschaltet... Ziel erreicht, aus mit der quälerei und dann hast du abends wieder mehr (WICHTIG) appetit (und nicht hunger). Dass du morgens kein hunger hast hat 2 mögliche gründe. 1. grund wäre, dass du am abend so viel gegessen hast, dass du morgens noch genug nährstoffe zur vergügung hast. 2 grund wäre wahrscheinlicher: gewohnheiht. Du bist es möglicherweise von früher gewohnt und jetzt fällst du wieder in die alte gewohnheit zurück. Aber gewohnheiten kann man ja ändern. Ich hab einfach angefangen mehr zu frühstücken und abends weniger. Einfach gemacht und der körper hat sich dran gewöhnt. Das ding ist, dass das abends kein hunger ist sondern eher "schmeckt das gut ich will noch mehr... Hmmmm, das wär jetzt auch lecker, und das auch und das gönn ich mir jetzt noch" gedanken. Und drum funktionierts auch und du wirst abends nur so viel essen wie du hunger hast.
Versuch als ziel wieder dein traumgewicht zu erreichen und setz dir dann das ziel das gewicht 1 monat zu halten, bevor du die diät beendest. Das hat 2 gründe, der erste ist, dass du in dem monat immer noch auf "leistung" denkst und dann das gewicht mal hältst. Das ist erstens gut um das hirn dran zu gewöhnen und zweitens für den 2. punkt. Dein körper muss sich auch erstmal wieder umgewöhnen von abnehmen zu gewicht halten und du musst gemeinsam mit körper und hirn ein gefühl entwickeln wie viel du am tag essen kannst und dein gewicht zu halten. Wenn du mal ein gutes gefühl entwickelt hast wie viel du am tag brauchst wirds auch mit nicht-fitnessfood lebensmitteln leichter klappen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wie hast du so viel abgenommen? bin auh grad dabei abzunehmen mit der abc diet...
viele menschen sind morgens nicht hungrig, kannst froh darüber sein ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DieMunition
28.06.2016, 23:20

Ich hab einfach die Monate einfach weniger gegessen 5 Monate 15kg find ich meiner Meinung nach normal .

0

Dein Körper gewöhnt sich daran. Versuch einfach abends nichts mer bzw weniger zu essen und dafür morgens und mittags, auch wenns anfangs schwer ist solltest du das umstellen können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wahrscheinlich ist dein Rhythmus voll durcheinander.
Trinke morens nen shake aus Haferflocken bananen milch und bissl honig
Macht satt und verhindert heisshunger am abend

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was verstehst Du unter "Traumgewicht"?

Möglicherweise hast Du zuviel abgenommen und Dein Körper holt sich jetzt, was er braucht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?