Frage von 31Tommmie1967, 52

Ich beantrage eine volle Erwerbsminderungsrente und wo bin oder muss ich mich und meine Familie zukünftig krankenversichern?

Momentan sind ich und meine Familie bei der Techniker Krankenkasse. Meine Frau arbeitet nicht. Jetzt ist im Rentenantrag was von der KVdr die Rede. Muss ich dahin wechseln oder kann ich bei der TK bleiben oder splittet sich das für mich und meine Familie auf zwei verschiedene Krankenkassen auf? Wenn ja, wer zahlt was, wem wie ein?

Antwort
von MiaMaraLara, 31

KVdR bedeutet du Krankenversicherung der Rentner. Wenn du die Vorraussetzunegn für die KVdR erfüllst heißt es nur, dass du als Rentner Versicherungspflichtig bist. Du kannst aber in jeden Fall bei deiner Krankenkasse bleiben.

Der Unterschied ist nur woraus sich dein Beitrag berechnet und wie er an die Krankenkasse zu zahlen ist. In der KVdR als Rentner zu sein hat hierbei Vorteile, da z.B. Einnahmen aus Vermietung nicht berücksichtigt werden müssen.

Antwort
von petrapetra64, 14

Du kannst als arbeitendes Mitglied versichert sein, als Familienmitglied bei der Familienversicherung und als Rentner bist du in der Versicherung für Rentner. Alles jeweils unter einem Dach einer Versicherung. Jede Krankenversicherung versichert, Arbeitnehmer, Familienangehörige und Rentner. 

Mein Sohn ist auch gerade aus der Familienversicherung gefallen und jetzt in der Versicherung für Rentner, weil er ein paar Euro Halbwaisenrente bekommt. Die Versicherung (bei dir TK) bleibt gleich.

Antwort
von DolphinPB, 28

KVdR = Krankenversicherung der Rentner = Pflichtversicherung der Rentner (das bist Du ja mit der EMR)

Alles bleibt so wie es ist.

Antwort
von kevin1905, 28

Es ändert sich nichts.

Kommentar von 31Tommmie1967 ,

O.K., danke, aber kannst du das noch etwas genauer erläutern, weil die KVdr wird ja im Antrag erwähnt und für irgendwen wird die ja zuständig sein. Oder kommt die erst bei einer Altersrente zum tragen?

Kommentar von kevin1905 ,

KVdR = Krankenversicherung der Rentner.

Du bist nun Rentner.

Die Krankenkasse ist dabei egal.

Antwort
von eulig, 8

KVdR ist nur dein Versicherungsstatus, den du bei der TK dann haben wirst.

es bleibt also alles so wie gehabt, nur das sich dein Status ändert.

Antwort
von Dickie59, 10

Hallo,

die Krankenversicherung der Rentner wird mit der TK zusammenarbeiten, es geht lediglich um die Beitragszahlung aus deiner Rente. Du bleibst bei der TK

Beste Grüße

Dickie59

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten