Frage von Redaiko, 30

ich beabsichtige als Angestellter einer Firma Werbung per E-Mail an Kunden ( Firmen ) zu senden. Ist das rechlich erlaubt?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Steffile, 21

Soweit ich weiss darfst du das nur, wenn der Kunde sich dazu einverstanden erklaert hat, z.B. wenn er einen Newsletter abonniert hat oder als er seine Email eingegeben hat angekreuzt hat, dass er einverstanden ist, Werbung usw. zugeschickt zu bekommen. 

Antwort
von ostseefreund, 10

Die Frage ist ziemlich vielseitig. Grundsätzlich gilt wie vom Vorredner gesagt: "Nein" es sein denn der Kunde hat ausdrücklich zugestimmt. Es gibt aber durchaus feine Unterschiede zwischen B2C und B2B. Da müsste man genauer hinsehen. Ich glaube aber nicht, dass das eine Frage für eine Plattform wie diese ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten