Frage von nanu99, 7

Ich bau am Rücken einfach keine Muskelmasse auf?

Ich bin Weiblich 18 Jahre alt und mache 5 mal die Woche Kraftsport. Ich bin 1,63 und wiege 55 kg. Ich möchte gerne Fett abbauen, damit die Muskeln mehr raus kommen. Ich habe aber 2 Probleme, erstens bau ich einfach kein Fett ab, weil ich regelmäßig totale Essatacken bekomme und danach erbreche, zweitens egal was ich mache, ich baue am Rücken einfach keine Muskeln auf 🤔

Antwort
von Aesthetik4ever, 2

Wenn du 5 mal die Woche trainierst und bsplweise den Rücken jeden Tag trainierst oder jeden zweiten, kommt er nie zur Erholung. Nie! Das kann sogar katabol wirken.

2. Trainierst du überhaupt intensiv? Wenn es anfängt zu brennen, machst du dann weiter? Wenn nein, wundert es mich nicht, dass du so gut wie keine oder gar keine Muskeln aufbaust.

3. Du bekommst Fress-Flashs? Dann bereite bevor du einen solchen Flash bekommst, eine RIESEN Schüssel gemischten Salat vor. Iss eine Banane oder sonst noch was dazu. Mandarinen KÖNNEN dabei, schlanker zu bleiben. Ist bewiesen. Ist gut fürs Gewicht meine ich. Weiß nicht wie ich es ausdrücken soll.

4. Nimmst du genügend Proteine danach zu dir?

5. Ernähr dich gesund und komm nicht mit Ausreden wie der Versuchung nicht widerstanden oder so. Muskelaufbau ist kein Kinderspiel.

6. Deine Muskeln sind auch erst ab einem gewissen Alter ausgewachsen. Ein 10jähriger baut gewiss nicht viel Muskeln auf, egal wie hart er trainiert sich ernährt etc.

7. Schläfst du genug? Fettverbrennung findet auch im Schlaf statt und regeneriert dich.

8. Trink bestenfalls nur noch Wasser.

Lg

Kommentar von nanu99 ,

Also ich hab seit längerer Zeit Schlafstörungen. Also ich wach jede nacht mindestens 3 mal auf, auch wenn ich Schlaftabletten nehme.  Nein, ich trainiere den Rücken nicht jeden Tag. An trinken nehme ich nur Wasser zu mir ab und zu mal ungesüßten Tee, aber sonst nichts also cola und co. Sowie Alkoholische Getränke nie, Säfte ganz selten. Ich achte darauf, dass ich Eiweis haltige Produkte esse. Ich esse oft Magerquark mit heidelbeeren zum Frühstück und Salat mit Putenbrust abends. Mittags meistens Obst, weil ich dann aus der Schule komme Hausaufgaben mache mit dem Hund gehe und dann zum Training. Ich habe an den Armen und Beinen gut Muskelmasse aufgebaut und bin von 60 auf 55 kg gekommen. 

Kommentar von Aesthetik4ever ,

Dann, kurz und bündig: könnte deine Genetik dafür Schuld sein. Andere Frage: Wie trainierst du deinen Rücken?

Antwort
von watchdog, 2

Du kannst kein Fett abbauen, weil du mit deinem Gewicht ziemlich genau bei deinem Ideal Gewicht liegst. Damit befindest du dich bereits 10% unterhalb deines Normalgewichts, was wiederum ein Muskelwachstum nicht begünstigt. Du solltest zusehen, dass du deine Essstörung in den Griff bekommst. Dann bekommst du auch wieder einen Stoffwechsel, der Muskelwachstum ermöglicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten