Frage von satansanbeter, 43

Ich atme unregelmäßig. Ist das Asthma oder sowas in der Art?

Ich (14,männlich) hab bemerkt dass ich sehr unregelmäßig atme. Mal schneller, mal langsamer, mal hektischer, mal ruhiger. Und das kommt wirklich automatisch. Ist auch in Kombination mit Herzrasen... was könnte das sein ?

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von Feldspatz, 8

Nein, das muss nicht Asthma sein. Atem- und Entspannungsübungen könnten dir helfen, den Atem etwas besser zu steuern und zu beruhigen. Wenn das nicht hilft, lass es mal abklären.

Antwort
von noname68, 24

jeder mensch kann eine gewisse zeit seinen atem anhalten, sonst würde tauchen (ohne gerät) nicht funktionieren.

genau so kann man auch die atem-frequenz steuern, mal schneller oder langsamer, nur nachts übernimmt das dein gehirn. 

bei streß und starker anstrenung erhöht sich unwillkürlich die atemfrequenz. konsultiere mal deinen hausarzt oder einen kardiologen

Kommentar von Abuterfas ,

Doppelt hält besser :-)

Antwort
von noname68, 25

jeder mensch kann eine gewisse zeit seinen atem anhalten, sonst würde tauchen (ohne gerät) nicht funktionieren.

genau so kann man auch die atem-frequenz steuern, mal schneller oder langsamer, nur nachts im schlaf übernimmt das dein gehirn vollautomatisch.

bei streß und starker anstrenung erhöht sich unwillkürlich die atemfrequenz. konsultiere mal deinen hausarzt oder einen kardiologen

Kommentar von satansanbeter ,

Nein das kommt bei mir wirklich automatisch. Ohne dass ich in einer bestimmten Stimmung oder Situation bin.

Antwort
von voayager, 21

könnte asthmatisch, aber auch psychisch bedingt sein

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community