Frage von ekoton, 13

ich arbeite seit 2 jahren auf einem weinachtsmarkt als mitarbeiterin ohne gewerbe schein, was kann auf mich zukommen?

Antwort
von Geochelone, 3

Eine Mitarbeiterin hat NIE einen Gewerbeschein, weil sie ja nicht selbständig ist. Dein Chef ist verpflichtet, dich bei der Sozialversicherung bzw. der Minijob-Zentrale anzumelden.

Antwort
von fiwaldi, 4

Der  Standinhaber braucht den Gewerbeschein und er hat Mitarbeiter ordnungsgemäß bei Finanzamt/Sozialversicherung anzumelden. Unterlässt er es, bekommt er Ärger

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten