Frage von Markus599212, 64

ich arbeite momentan für 400 und mach denn führerschein und bin 18 kann ich Unterstützung erwarten von staat oder amt oder sowas?

Antwort
von peterobm, 29

Führerschein wird nur bezahlt unter ganz bestimmten Voraussetzungen, das wird bestimmt nicht dazu zählen. 

Antwort
von Karl37, 20

Früher, als es noch die Wehrpflicht gab, konnte man den Führerschein beim Bund machen. Das war kostenlos.

Antwort
von anja199003, 54

Such Dir doch nen richtigen Job. Dann brauchst Du gar keine Unterstützung.

Antwort
von turnmami, 8

Warum soll der Staat einen Führerschein bezahlen?

Wir zahlen auch grad zwei Kindern den Lappen und fragen nicht beim Staat nach....

Antwort
von MuhKuhTower, 43

In der Regel nicht, kannst du aber die Agentur für Arbeit davon überzeugen, dass ein Auto für die Arbeit unabdingbar sind, lässt sich da vielleicht was machen. :)

Antwort
von DietmarBakel, 36

Mama, Papa, Oma, Opa, Onkel in Amerika.

Noch mehr?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community