Frage von MAnklamN, 155

Ich arbeite in einer Döner Bude - Meine Freunde machen zum Teil kriminelle Geschäfte und haben mehr Geld - Was tun?

Hallo, ich bin der Mohammed aus dem Bereich Oberpfalz. Mein Vater ist seit 40 Jahren in Deutschland, wir betreiben eine Döner Bude und versuchen uns mit ehrlicher Arbeit in Deutschland über Wasser zu halten. Die meisten anderen Landsleute, viele Stammgäste auch, sind aber kriminell, es sind kleinkriminelle Dealer die wie gesagt dealen, um Geld spielen und immer ein volles Portemonnaie haben. Heute kam einer von ihnen wieder in den Laden und sagte "Bruder, schelss mal auf dein Laden, vallah wir machen mehr Geld aber anders". Ich sagte: "Nein Yüksel, ich bin ein ehrlicher Staatsbürger der mit ehrlicher Arbeit seinen Teil an Deutschland zurück gibt". Mein Kollege lachte dann, verliess den Laden und ging gegenüber in die Spielhalle.

Wie soll ich in Zukunft mit solchen Situationen umgehen, manchmal ärgert es mich schon ein bisschen dass die anderen mehr Geld haben und ich für das bisschen Kleingeld jeden Tag im Imbiss stehe, LG

Antwort
von Leagius, 96

Es ist leider echt so das man mit kriminellen Sachen (ohne Personen zu schaden) mehr Geld macht. Lass dich davon nicht beeinflussen. Bist du einmal in der Schiene drin ist es sehr schwer wieder heruaszufinden. Weiß man einmal wie das alles geht möchte man das immer wieder machen und kommt nicht von weg. Geld ist viel im Leben, aber nicht alles.

Kommentar von Mark1616 ,

Wenn du mit Drogen dealst schadest du aber anderen Menschen.

Kommentar von Leagius ,

Das war in Bezug auf Betrug.

Antwort
von 19umut07, 43

Gut so du hast nichts zu verstecken haben nichts geschafft und versuchen sich so über Wasser zu halten jetzt geht das vlt gut aber bald nicht mehr einfach Kontakt abbrechen und ordentliche freunde suchen.

Antwort
von wuwa2000, 30

So ist es eben. Der deutsche Staat verprasst deine Steuergelder, während du dir einen abschuftest. Freuen tuen sich die reichen Banker und die ganzen anderen Superreichen. Deine Freunde sind einfach so gütig zu sich selbst und machen das Spiel nicht mit. Sind sie deswegen schlechtere Menschen? Du lässt dich von der Gesellschaft verarschen und merkst es nicht. Dir wird eingetrichtert, dass du dann ein guter Mensch bist und die anderen nicht. Wer hat denen das Recht gegeben, über dich zu entscheiden? Das musst du mit Allah ausmachen. Hör nicht auf die Gesellschaft. Denn diese ist ihr eigener Sklave. 

Antwort
von Skinman, 27

Du musst jedenfalls nicht wie diese Idioten mit der ständigen Möglichkeit leben, wegen lächerlicher Kleinkriminalität und ein paar mickrigen tausend Euro irgendwann im Knast zu landen.

Stattdessen bist du Unternehmer und als solcher mehr oder minder dein eigener Herr, mehr als die meisten Angestellten das jemals sein werden.

(Übrigens auch mehr als die meisten Kleinkriminellen, die ja nun von der Gnade größerer Krimineller abhängen... getreu dem alten Mafia-Motto "Die Sch@iße fließt immer nach unten - das Geld fließt immer nach oben.")

Wenn dir dein Einkommen oder deine Perspektiven nicht reicht, steht es dir jederzeit frei, dir ein lohnenderes Feld zu suchen oder in weitere zusätzliche Geschäftsmodelle zu investieren. Da muss man nur mal etwas pfiffig sein, und geduldig. Und Ziele haben.

Und wenn dir diese Idioten zu sehr auf den Sack gehen, kannst du das mit dem Knast ja einfach mal beschleunigen, indem du der Polizei mal vorsichtig den einen oder anderen anonymen Tipp reinreichst.

Antwort
von Ljubod, 75

Glaub mir, aus denen wird nie was. Die Schlafen sicher nicht ruhig, müssen immer was verstecken. Du machst alles richtig.....

Kommentar von honeyask ,

Du machst alles richtig, wenn du einmal sowas anfängst kommst du da nicht mehr raus. Überigens, toll wie du darüber denkst!

Antwort
von mareenal, 74

Kriminelle müssen  sich die Polizisten holen 

Antwort
von Almuric, 45

Brich den Kontakt mit diesen Personen ab. Die taugen nix !

Über kurz oder lang werden die versuchen dich in ihre kriminellen Machenschaften hinein zu ziehen. Und am Ende bist du der Dumme.

Echte Freunde würden sowas nie machen !

:-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community