Frage von Mommmo23, 48

Ich Arbeite in einer Behinderte Einrichtung und soll morgen Eine Tür Reparieren ( Die Klinke dreht komplett durch )?

Hi @ll

Ich Arbeite in einer Behinderten Einrichtung , und dort ist die Tür zur Speisekammer kaputt gegangen . ( Die Klinke dreht immer durch , und die eine Klinke ist auch nicht mehr mit der anderen Klinke verbunden , also man kann jede einzelne Klinke komplett drehen ,n ) . Und da es sehr wichtig ist das die Tür immer einwandfrei funktioniert wurde ich gefragt ob ich morgen früh die Tür reparieren könnte . Ich habe gesagt das ich es versuchen würde . Nun meine frage : Ist es sehr schwer und wie geht man da vor , bin über jeden Tipp extrem Dankbar ? Und zweitens : Da wir ein sehr kompliziertes Schlüsselsystem haben ist es sehr wichtig das das altre schloss drin bleibt , also das nur die Klinke ausgetauscht wird ,

Über Antworten würde ich mich sehr freuen

Und euch noch einen schönen stressfreien Wochen start

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von klugshicer, 24

Ich glaube nicht, dass die Klinke kaputt ist sondern das Schloss selber - für die Reparatur wirst Du den Zylinder ausbauen und das Schloss tauschen müssen.

Um den Zylinder ziehen zu können, benötigst Du einen passenden Schraubendreher und den Sicherheitsschlüssel. Mit dem Schraubendreher schraubst Du erst die lange Sicherungsschraube heraus. Anschließend drehst Du mit dem Schlüssel den Zylinder in die richtige Position und kannst ihn heraus ziehen.

Nach dem der Schließzylinder entfernt wurde, kannst Du die zwei Schrauben mit denen das Schloss in der Tür befestigt ist herausschrauben und das Schloss aus der Tür ziehen.

Passende Schlösser bekommst Du im Baumarkt und du wirst das alte mit in den Baumarkt nehmen müssen - im Baumarkt musst Du eines nehmen, dass zu 100% Baugleich mit dem alten ist.

Die Montage des neuen Schlosses erfolgt in umgekehrter Reihenfolge.

Antwort
von casala, 19

  ....sehr kompliziertes Schlüsselsystem .... an einer speisekammer? sehr verwunderlich.

normalerweise gibt es im schloßinneren eine feder, die in den vierkant eingehängt ist (deshalb geht eine klinke ja auch immer nach oben).

was du da schilderst, ist ein sehr ungewöhnliches verhalten der klinken und nicht recht nachvollziehbar. klinken drehen sich nicht einfach so.

da es sich anscheinend um einen seehr speziellen schloßtyp handelt, würde ich die reparatur lieber einem fachmann überlassen.  sry.

Antwort
von rudelmoinmoin, 8

als was Arbeitest du da ? als Behinderter oder Arbeiter ? beide Klinken wieder zusammen setzen durch ein Splint/Schraube 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community