Ich akzeptiere mich nicht selbst!?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hi,

Du musst dir immer die Frage stellen: Wenn ich mich selbst nicht akzeptieren kann, wer kann es sonst tun?

Du siehst nun mal aus wie du aussiehst, und das macht dich einzigartig. es ist so eine Zeitverschwendung, sich im eigenen Körper unwohl zu fühlen. Du kommst ja doch nicht aus ihm heraus.

Was meinst du mit was Besonderes sein? Kein Mensch ist mehr als ein Mensch. Miranda Kerr ist ein Model, na und? Sie hat kaum Privatsphäre und wird vielleicht nie einen Mann fürs Leben finden, weil alle immer nur auf ihr äußeres achten. Sie wird für ihr äußeres wertgeschätzt, aber ist es nicht viel schöner für deine inneren Werte geliebt zu werden?

Also. Du bist wie du bist. Sei stolz drauf.

LG imakeyourday

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sonnerschimmer
25.01.2016, 20:10

Danke, das hast du so lieb gesagt :)

0

Da würde ich mal spontan antworten, weil du dich zu sehr mit anderen vergleichst.

Jeder Mensch ist einzigartig und nur weil uns ständig irgendwelche Models in Zeitschriften oder auf den Bildschirmen entgegenspringen, müssen wir nicht alle so aussehen.

Stell dich doch einfach mal vor den Spiegel und guck dich genau an und sag dir, was du an dir schön findest und was davon einzigartig ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin zwar ein Junge,aber ich kenne das auch.Ich denke dann manchmal:Warum bin ich nur so hässlich.Aber ich lerne es immer mehr in letzter Zeit,mich einfach selbst so anzunehmen,wie ich gemacht bin.
Es hilft,sich selbst zu sagen,dass man gut aussieht.Du kannst ja mal ein Foto von dir hochladen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So ging es mir früher auch oft. Vorallem heute, in einer Zeit wo man ständig auf Instagram zum Beispiel mit Fotos von hübschen Mädchen konfrontiert wird (wo bestimmt auch nicht alles echt ist), fällt es einem schwer, sich selbst so zu akzeptieren, wie man ist. Aber glaub mir: Das alles ist sooo eine Zeitverschwendung! Ich hab mich Jahre damit gequält. Es lohnt sich einfach nicht, ständig deshalb traurig zu sein. Ich hab mir einfach nur gedacht "Na und? Dann seh ich halt nicht wie ein VS Model aus! Aber keiner sieht wie ich aus." Es dauert eine Weile, bis man anfängt dies zu realisieren, aber wenn man es geschafft hat, fühlt man sich einfach besser, als ob eine Last von einem gefallen ist.

DICH gibt es nur einmal! Du bist etwas besonderes und hast es nicht nötig, dich mit anderen zu vergleichen. Ich hoffe ich konnte dir damit zumindest ein wenig helfen. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey, So ging es mir auch eine lange Zeit. Vorallem, wenn man auf Instagram ständig mit Bildern von irgendwelchen hübschen Mädchen konfrontiert wird (wo bestimmt nicht alles echt ist). Aber all diese Gedanken waren so unnötig! All die Zeit die ich verschwendet habe, mich mit anderen zu vergleichen, und der ganze Kummer. All das bringt einfach nichts. Nach den mehreren Jahren dachte ich mir einfach nur so „ Na und? Dann sehe ich nicht aus wie ein VS Model! Ist mir total egal" Ab da ist mir eine Art Last weggefallen. Es wird vielleicht eine Zeit dauern, das zu realisieren, aber du musst das dir jeden Tag sagen! Und du BIST besonders! Dich gibt es nur einmal auf der Welt, niemand ist so wie du. Das macht dich doch zu etwas Besonderem! Ich hoffe ich konnte dir ein wenig helfen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?