Frage von Andi6499, 51

Ich ahbe einen Speedport Entry 2 und möchte einen PC über LAN anschließen. Jedoch hat mein Vater angst, dass dann WLAN und LAN 50/50 aufgeteteilt werden.?

also das der eine PC 50% bekommt und alle WLAn Geräte die andréren 50% aufgeteilt bekommen. Wisst ihr wie das aufgeteilt wird? Also 50/50 oder das WLAN und LAN so wie benötigt aufgteteilt werden sodass die WLAN Geräte trotzdem ausreichend Leistung kriegen? (Wir haben eine 100.000 Leitung über WLAN kommen aber nur 20.000 an deswegen LAN ;)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von SYSCrashTV, Community-Experte für Internet, PC, WLAN, 30

Nein, dem ist nicht so. Der Router verteilt die vorhandene Bandbreite immer so wie sie genutzt wird. So macht es keinen Unterschied. Wenn du nun über LAN etwas herunterlädst bekommst du die Bandbreite bis jemand anderes auch etwas tut, dann verteilt der Router die Bandbreite. Dasselbe passiert aber auch über WLAN, weswegen es eigentlich keinen Nachteil bringt, eher nur Vorteile, denn LAN ist stabiler und auch störunempfindlicher als WLAN.

Antwort
von Christophror, 41

Das Internet wird nicht aufgeteilt. Je nachdem wo Internet gebraucht wird kommt auch welches hin.

Kommentar von Andi6499 ,

Also würde LAN nicht dem WLAN die Leistung wegnehmen also 90% und alle anderen WLAN geräte müssten zusammen mit den übrigen 10% auskommen?

Kommentar von Culles ,

Hallo,

bei gleichzeitigem Zugriff über WLAN und LAN wird natürlich die Leistung, die der DSL-Anschluss bzw. Router bietet, aufgeteilt. Bei Anwendungen, die nicht permanent Daten streamen, wird das aber kaum zu einer Beeinträchtigung führen. 

LG Culles

Kommentar von Christophror ,

Ja

Kommentar von Andi6499 ,

Ok danke dann werde ich das so weitergeben ;D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten