Frage von moonlightbae97, 33

Ich achte nur auf's gesicht? Oberflächlich? Normal?

Ist das normal: ich mache mir notizen im Kopf wenn ich jemandem hübschen (meistens jungs) ins gesicht gucke. Wenn sie mit mir reden und mir direkt in die Augen gucken, dann nutze ich die Gelegenheit und scanne das ganze Gesicht von dem jenigen. Später analysiere ich alles und meine Freundinnen die auf dem Jungen stehen, fragen mich sieht er so gut aus wenn man ihn nur flüchtig anguckt? Dann fange ich an, wie eine presäntation, "also, wange rechts, 2 kleine pickeln. Nase schmal und ohne mitesser. Lange wimpern usw usw..." Dann sagen die: "du bist so durch ne. Hahaha" oder so. Auf jeden Fall bin ich nicht eine, die nur auf das Aussehen achtet. Ich tue so, als wäre ich nur auf das Aussehen fixiert aber die, die mich gut kennen, wissen dass ich ganz anders bin. Das ist nur mein Image in der Schule. Ich bin ein mensch, der sicht halt traut und was gutes für die Freundinnen tut. Ist das normal bzw okay???? (18 jahre alt/ oberstufe)

Antwort
von kloogshizer, 20

Zeichnest du? Das müsste ja genau das richtige Hobby für dich sein. Ansonsten find ich das jetzt nicht schlimm. Musst halt aufpassen, dass du nicht danach keine Ahnung hat, was er gesagt hat, weil du so von seinem Gesicht abgelenkt warst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten