Frage von Zaison, 43

Wie kann bei so einer Grundlage der menschlichen Existenz überhaupt von Frieden oder Menschlichkeit die Rede sein?

Ich absorbiere gerne andere Lebewesen um meine Entwicklung zu perfektionieren.
Mit anderen Worten ich bin Bodybuilder und esse viel fleisch-protein. Jedenfalls seit mir das klar geworden ist, dass die Menschheit, die Menschen eine Art Monster sind die ihre umwelt auffressen! Wie kann bei so einer Grundlage der menschlichen Existenz überhaupt von Frieden oder Menschlichkeit die Rede sein, wenn Mensch andere arten für ihre eigene Existenz auslöschen?

Antwort
von Tuehpi, 18

Fleisch essen =/= Existenz von Arten auslöschen. 

Nur weil man mal 'n Steak isst heißt das nicht das man sämtliche Rinder auslöscht. 

Der Mensch ist ein Omnivore, Allesfresser, und isst dementsprechend sowohl Pflanzen als auch Tiere. So ist der Mensch gebaut und so soll es sein. 

Darüber das man im allgemein weniger Fleisch essen sollte ließe sich selbstverständlich diskutieren. 

Ich persönlich versuche nicht öfter als 2 mal pro Woche Fleisch zu essen. (Es SCHMECKT aber manchmal halt so gut..) 

Kommentar von Zaison ,

deine Argumentation ist lächerlich! es ist offensichtlich dass du Schuldgefühle hast, dich von meiner Frage angegriffen fühlst und deshalb jetzt versuchst dich irgendwie zu rechtfertigen...

Kommentar von Tuehpi ,

deine Argumentation ist lächerlich!

Tatsächlich? Warum?

dass du Schuldgefühle hast

Weil ich Fleisch esse? Nein, wirklich nicht. 

jetzt versuchst dich irgendwie zu rechtfertigen

Vor dir? Nein. 

Kommentar von Zaison ,

sie wirken für mich etwas angespannt, als ob sie nervös wären, etwas loswerden wollen. sollten Sie nicht genügend befriedigt worden sein? ich weiß nicht, ich sehe einen wunderschönen Menschen vor mir, und ich will einfach nur dass sie glücklich sind Tuehpi.

Kommentar von Tuehpi ,

Herzerwärmend 

Antwort
von 123ok456, 12

ess nicht so viel fleisch hol die richtige hilfe

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten