Frage von Basshunter79,

Ich (31) und Er (17)... dürfen wir Sex haben?

Hallo, ich habe mal eine ganz beschissene Frage :-(

Ich bin 31 Jahre und schwul und mein Nachbar ist 17 Jahre alt. Wir wollen heute Abend das Deutschlandspiel anschauen und er hat mir per SMS geschrieben, das wir danach eine kleine "private Feier" machen. Er hat Andeutungen gemacht, das er gern mit mir Sex hätte und nun frage ich Euch, darf ich das? Auch wenn er erst 17 Jahre ist. Er ist seinem Alter schon weit voraus und schon etwas reifer als 17 aber ich möchte mich ungern strafbar machen :-(

Wer kennt sich damit aus?

Antwort von Buchfink,
7 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Legal

http://www.gutefrage.net/tipp/sex-wer-darf-in-welchem-alter-mit-wem

(Ob hetero- oder homosexuell spielt dabei keine Rolle)

Antwort von Reiswaffel87,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Du solltest dir mal unter www.dejure.org die Paragraphen §§180, 182 StGB durchlesen. Die regeln, unter welchen Voraussetzungen du dich strafbar machen könntest bzw. wann du das nicht bist. Vereinfacht lässt sich sagen: Wenn der Junge über ausreichend geistige Reife verfügt, dann machst du dich nicht strafbar.

Kommentar von Aronphoenix,

Die geistige Reife ist doch eigentlich nur von bedeutung wenn er unter 16 wäre, 182 Abs.3

Hier kommt doch eigentlich nur die Zwangslage bzw. €€€ in frage, weas ja scheinbar nicht das Fall ist.

Oder hab ich da was verpasst :D?

Kommentar von Reiswaffel87,

Ich habe meine Antwort bewusst etwas offener gehalten, da ich den in der Frage genannten 17-jährigen ja nicht kenne. Auf die entsprechenden Paragraphen habe ich ja verwiesen, lesen muss man die dann schon selbst. ;o) Im Übrigen ist die Zahlung von Entgelt keine Ausnutzung einer Zwangslage. Das steht in unterschiedlichen Absätzen. Meinen Begriff "geistige Reife" war aber etwas unglücklich gewählt, da der, wie du schon richtig sagst, bei u16 von Bedeutung ist.

Kommentar von Aronphoenix,

Ok, dann ist ja alles klar :D

Das die Zwangslage und Entgeld in 2 verschiedenen § stehen stimmt natürlich.

Antwort von jakkily,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Ich denke mal es dürfte eig. nix dagegensprechen euch miteinander zu vergnügen. Und da es beiderseits auf freiwilliger Basis geschieht braucht ihr euch keinen Kopf um strafrechtliche Konsequenzen zu machen. Geschieht es allerdings unter Zwang so könnte der ältere schon dran kommen, wegen Verführung Minderjähriger etc. Ist jedenfalls das was ich mir dazu denke... Alle Angaben ohne Gewähr.

So viel von mir dazu...

lg, jakkily

Antwort von Stan82,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Einvernehmlich dürft ihr das, klar. Das gesetzliche absolute Schutzalter beträgt in Deutschland 14 Jahre, bis zur Vollendung des 16. Lebensjahres wird die Ausnutzung einer mangelnden sexuellen Selbstbestimmungsfähigkeit bestraft, aber für dein Alter gibt es keine solche Regelung mehr.

Antwort von ArchEnema,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Ist nicht verboten.

Antwort von julchen1984,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

lest mal richtig der fragensteller ist 31 und der andere 17..ich würde warten bis er 18 ist da bist vom gesetz her auf der sicheren seite

Antwort von BloodyVampireMe,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

warte bis er 18 und dann viel spaß

Antwort von Marcella1331,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

jo, glaub schon! :D

Kommentar von toedti2000,

In welcher Art und Weise sollte deine Frage denn hilfreich sein? Vielleicht sollte man nur Fragen beantworten, wo man sich auch generell im Thema auskennt...

Antwort von marcesen1,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Wenn du clever bist suchst du weiter was willste mit dem alten Sack

Kommentar von seFIST,

ähm... der fragesteller ist 31 nicht 17 ;)

Kommentar von ChicaCat,

genau mom Ö.ö

Kommentar von Basshunter79,

ich glaube das hat auch nichts mit Alter zu tun, oder und du wirst auch mal 31 ;-)

Antwort von sekrosenauerin,

wartet doch einfach ein jahr dann passiert sowieso nix

Antwort von doooki,

Faaaaaaaakefrage

Antwort von ichfragegenach,

Najaaa

Antwort von ichfragegenach,

Najaaa

Antwort von serdarus,

jetzt muss man schon zum Einwohnermeldeamt schon gehen damit man sex haben kann. Also wenn ihr euch so G..l findet dann machts halt. Wenn es die ganze Welt weiss wie in diesem Falle dann muss man sich schon nach dem Gesetz richten.

Antwort von hanybal439,

iiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiii

Antwort von kielerit,

wenn man 16 ist darf man über seine sexualität bestimmen also schon wenn er zustimmt

Antwort von Hasii,

Wieso nennt sich ein 31jähriger Mann in Gutefrage-net Basshunter79 und stellt dann so eine Frage? Bist nicht eher du der 17jährige? Aber nein, ihr dürft auf keinen Fall Sex haben. Die Eltern des 17Jährigen könnten den 31jährigen dann anzeigen

Antwort von leakhjra,

das ist schwierig, da er minderjährig ist und wenn er ,dazu steht, aber man weiß nicht ,wie seine eltern reagieren, ich bin eher vorsichtig, deshalb rede nochmal mit ihm was passieren könnte, wenn eltern mit bekommen, aber der sex ist ehe jetzt schon früher. bye

Antwort von andreas124,

Von der gesetzes Seite her habt Ihr nichts zu befürchten. Gesetzlich darf man mit 14 schon.

Antwort von Basshunter79,

Oh oh, ich frage mich in welchem Zeitalter wir leben??? Mit meiner Frage wollte ich nur wissen ob es geht oder nicht und da muss man sich von einigen hier so beleidigen lassen, weil man schwul ist??? Armes deutsches Spiesservolk!

Kommentar von YJYjY,

Würde deine Partysession mit nem älteren Herrn steigen dann hätte wohl kaum einer was dagegen. Das Alter ist geschmacklos !

Kommentar von Mausimaus80,

Das ist genauso spießig. Richtig schlimm. Mit 31 ist man meiner meinung nach dem jüngeren Teil der Bevölkerung angehörig und hier wird von älteren Herren geredet. Und auch wenn es 25 Jahre Altersunterschied gäbe ... warum soll da irgendjemand etwas dagegen haben?

Antwort von Aronphoenix,

Wenn ihr es beide wollt und das ganze nicht für €€€ ist gibts da aus rechtlicher sicht keine Probleme.

Antwort von YJYjY,

Er ist 17 und somit nicht volljährig. Es könnte ja sein das er grad erst noch in der Phase ist erwachsen zu werden und sich sexuell auch noch gar nicht dessen bewusst ist worauf er sich mit dir einlässt! Warte bis er 18 ist und wenn er dann immer noch mit dir in die Kiste will dann viel Spass.

Kommentar von Aronphoenix,

Was soll das mit dem Gesetz zu tun haben?

Kommentar von YJYjY,

Nichts. Wollte nur an die Moral appellieren...

Antwort von ChicaCat,

strafbar kannste dich damit glaub ich nicht machen aber.. wer weiß dass könnte schlimme folgen haben mit seinem eltern oda so Ö.ö Und dann kannste dich strafbar machen dann wird es noch verewaltigung gennant ^^

Antwort von Erdbeerbowle,

Klar, dürft ihr. Poppen ja, rauchen nein: Erst ab 18! Dafür darfst du ihn aber mit Sekt und Wein abfüllen. Dieser Alkohol ist auc erlaubt. Ich liebe diese dusseligen deutschen Gesetze!

Kommentar von Aronphoenix,

Also da das ganz nicht in der Öffentlichkeit stattfindet ist das mit dem Alk usw. egal, denn Privat gilt das JuSchG ja nich.

Antwort von seFIST,

also wenn das auf Gegenseitigem Einverständniss geschieht, dann ist das nix ungesetzliches. Das Schutzalter für Sexuelle Handlungen liegt bei 16 nach STGB § 182 Absatz 3

Kommentar von Aronphoenix,

Nein, bei 14 nach §176 StGB.

Dre 182 Abs.3 ist ein Ausnahmefall der nur selten anwendung findet. Ist ja auch ein Antragsdelikt.

Antwort von girlie95,

Er ist erst 17 und nicht volljährig! Ihr dürfts zwar miteinander Sex haben, weil das Gesetz sagt, dass man Sex ab 14 haben darf und NICHT mit jemanden unter 14. Also, nach dem Gesetz nach dürft ihr, aber der Altersunterschied ist schon krass....

Antwort von seirios,

Über 16jährige dürfen im gegenseitigen Einvernehmen so viel Verkehr haben, wie sie möchten, egal welches Geschlecht, egal welcher Altersunterschied.

Kommentar von Reiswaffel87,

Vorausgesetzt es wird kein Entgelt gezahlt, es besteht kein Abhängigkeitsverhältnis, keine Zwangslage und es fehlt nicht an der erforderlichen Einsicht.

Kommentar von seirios,

Wie gesagt: "Gegenseitiges Einvernehmen".

Kommentar von Reiswaffel87,

Ich weiß, ich bin ein kleiner Erbenszähler ;o) , aber das ist schon ein Unterschied. Nur weil der Gschlechtsverkehr nicht gegen den Willen einer Partei geschieht, ist noch lange nicht ausreichend geistige Reife vorhanden.

Kommentar von seirios,

Na, zumindest hast du ein klares Selbstbild ;D

Stimmt schon, man sollte wohl ein wenig mehr differenzieren, aber in diesem Fall hielt ich es nicht für nötig, da wir wohl davon ausgehen können, dass hier kein Geld gezahlt werden soll o. ä.

Antwort von Renguees,

ja das würde gehen. Sag mal bist du ein Mann oder eine Frau.?

Kommentar von ChicaCat,

mann könnt ihr net lesen O.o

Kommentar von seirios,

"Schwul" sind üblicherweise nur Männer.

Kommentar von Renguees,

weh.. ich kann mir wirklich nicht vorstellen wie zwei Männliche im Bett sex haben.

Antwort von ChicaCat,

strafbar kannste dich damit glaub ich nicht machen aber.. wer weiß dass könnte schlimme folgen haben mit seinem eltern oda so Ö.ö Und dann kannste dich strafbar machen dann wird es noch verewaltigung gennant ^^

Antwort von rosenstrauss,

ehrlich, ich hab nichts gegen schwule, aber muß es in deinem fall ein 17jähriger sein? das könnte unter anderen umständen fast dein sohn sein

Du kennst die Antwort?

Fragen Sie die Community